Energieausweis online erstellen

Erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden
Ihren geprüften Energieausweis
Energieausweis online erstellen
Erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden
Ihren geprüften Energieausweis
IMMOBILIEN

Energieausweis online erstellen

IN WENIGEN MINUTEN BEANTRAGT

Verbrauchsausweis (Self Service)

1.  Verbrauchsdaten eingeben
2.  Auf Plausibilität prüfen lassen
3.  Energieausweis in 48 Stunden per E-Mail erhalten

Individuelle Prüfung durch zertifizierte Architekten
10 Jahre Gültigkeit

ab 81,50 EuroJetzt bestellen

Bei Abschluss eines Makler­alleinauftrages mit einer Mindest­laufzeit von sechs Monaten, übernehmen wir die Kosten für die Erstellung des Verbrauchs­ausweises der jeweiligen Immobilie.

EINFACH ONLINE BESTELLEN

Bedarfsausweis (Full Service)

1.  Kontaktdaten angeben und Termin vereinbaren
2.  Vor Ort Immobilie erfassen lassen
3.  Energieausweis 48 Stunden nach Datenerfassung erhalten

Individuelle Prüfung durch zertifizierte Architekten
10 Jahre Gültigkeit

ab 279 EuroJetzt bestellen

Kommt ein Verkauf Ihrer Immobilie mithilfe unserer Nachweis­leistung wirksam zustande, übernehmen wir die Kosten für die Erstellung des Bedarfs­ausweises.

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen per Telefon weiter:

+49 69 26 91 570

Was ist ein Energieausweis?

Der Energieausweis gibt Auskunft über die Energieeffizienz und Energiekosten von Immobilien. Er ist zu erstellen, sofern Immobilien verkauft, vermietet oder verpachtet werden sollen; und das unabhängig davon, ob es sich um einen Wohn- oder Gewerbeimmobilie handelt.

Ausnahmen von der dieser Verpflichtung gibt es u.a. für denkmalgeschützte Immobilien.

Die gesetzliche Grundlage dafür findet sich im Gebäudeenergiegesetz (GEG). Es wird unterschieden zwischen Energieverbrauchsausweisen, die sich am Energieverbrauch der Immobilie der zurückliegenden 3 Jahre orientieren und Energiebedarfsausweisen, die sich im Wesentlichen an der Bausubstanz und den technischen Voraussetzungen der Immobilie orientiert. Wann welcher Energieausweis eingesetzt werden kann, regelt das Gesetz. Energieausweise sind für 10 Jahre gültig und sind bei Deutschen Institut für Bautechnik (DIBT) zu registrieren.



Warum gibt es überhaupt Energieausweise?

Der Gesetzgeber ist aus umweltpolitischer Sicht bestrebt, den Energiebedarf allgemein weiter zu reduzieren. Mit dem Gebäudeenergiegesetz und dessen Vorläufern wird angestrebt, den Energieverbrauch/-bedarf von Immobilien deutschlandweit zu erfassen und durch entsprechende Maßnahmenvorschläge in den Energieausweisen mittel- bis langfristig zu senken. Ergänzt wird das seitens des Baurechts durch verpflichtende energetische Maßnahmen bei Neubauten und Sanierungen sowie Empfehlungen zur Nutzung erneuerbarer Energien.

Weiterhin soll bei Verkauf, Vermietung und Verpachtung dem zukünftigen Nutzer transparent gemacht werden, wie es um die energetische Situation der Immobilie bestellt ist (u.a. Verbraucherschutz).

Energieausweis Muster