Blog

Neue Energieausweise

Das gilt ab Mai 2021 für Bestandsgebäude

Die optimal gedämmte Gebäudehülle – z. B. mit Mineralwolle – ist der wichtigste Schritt hin zu mehr Energieeffizienz.

Foto: FMI

Das im November 2020 in Kraft getretene Gebäudeenergiegesetz (GEG) legt den Fokus auf eine umfangreichere Betrachtung bei Gebäuden im Bestand. In der Konsequenz gelten ab 1. Mai 2021 neue Anforderungen an Energieausweise.

Eigentümer von kleinen Wohnhäusern mit bis zu vier Wohneinheiten, für die der Bauantrag vor dem 1. November 1977 gestellt wurde und welche danach auch nicht mehr energetisch modernisiert wurden, sind verpflichtet, den energetischen Bedarf und damit auch die gesamte Gebäudequalität mit dem sogenannten Energiebedarfsausweis nachzuweisen. Für alle anderen Wohngebäude genügt ein sogenannter Energieverbrauchsnachweis. Dieser ließ sich bisher einfach und kostengünstig aus den Verbrauchszahlen der vergangenen drei Jahre ermitteln. Weil aber die so ermittelten Energiedaten stark vom Nutzerverhalten abhängen und wenig über die energetische Qualität des Gebäudes verraten, hat der Gesetzgeber nachjustiert.

Der Energieverbrauchsausweis muss ab dem 1. Mai 2021 die Energiebilanz des Gebäudes detaillierter benennen. Dafür muss das Gebäude vor Ort begutachtet, mit Fotos dokumentiert und Modernisierungsmaßnahmen empfehlen werden. So ergibt sich eine gute Übersicht über die Mängel und möglichen Energieeinsparpotenziale eines Bestandsgebäudes.

Das neue GEG und die damit verbundenen neuen Energieausweise und Empfehlungen für Modernisierungen zeigen, dass viele Aspekte sinnvoll ineinandergreifen müssen, um einen langfristig nachhaltigen Einspareffekt von Energie und CO₂ bei Gebäuden zu erzielen. Hauseigentümer*innen, die ohnehin die Sanierung ihrer Wohnimmobilie beabsichtigen, profitieren jetzt doppelt, wenn sie ihren neuen Energieverbrauchsausweis gemeinsam mit einem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) erstellen lassen.

Für die iSFP-Erstellung durch eine*n Energieberater*in übernimmt der Staat bis zu 80 Prozent der Kosten. Gleichzeitig erhält man damit auch einen fundiert durchdachten, optionalen Handlungsplan für die wirtschaftliche energetische Sanierung des Gebäudes.

Quelle: FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V. / Delia Roscher

Chiemsee
Cornelia Král & Bernd Král
Bernauer Straße 23
83209 Prien am Chiemsee
Aktuelle Immobilienangebote
Öffnungszeiten
Montag 10:00 - 16:00 
Dienstag 10:00 - 16:00 
Mittwoch 10:00 - 16:00 
Donnerstag 10:00 - 16:00 
Freitag 10:00 - 16:00 
Ansprechpartner

KRÁL Immobilien GbR

Gesellschafter: Cornelia Král [Immobilien-Ökonomin (GdW), Diplom-Gestalterin für Farbe und Raum, Geprüfte freie Sachverständige für Immobilienbewertung (WertCert®)]
und Bernd Král [Geprüfter freier Sachverständiger für Immobilienbewertung (WertCert®)]

Bernauer Straße 23, 83209 Prien am Chiemsee
Telefon: +49 (0)8051 - 96 18 80 0, Fax: +49 (0)8051 - 96 18 80 11
E-Mail: chiemsee@von-poll.com

In freier Handelsvertretung für die von Poll Immobilien GmbH

Cornelia Král: Gewerbeerlaubnis nach §34c GewO erteilt durch den Landkreis Esslingen
Bernd Král: Gewerbeerlaubnis nach §34c GewO erteilt durch das Landratsamt Rosenheim

Zuständige Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München

Route
Invalid Input
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse richtig ein.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Sie müssen sich mit der Einwilligung einverstanden erklären.
Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
{useripadr:body}
{useripadr:validation}
* Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Invalid Input
Aktuelle Stellenangebote
Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Schauen Sie nach unseren Stellenanzeigen.
Zu den Stellenanzeigen
BESTE LAGE
Immobilien, Lifestyle und Wohnkultur: eine reizvolle Kombination von unterhaltsamen Themen.
Zum Magazin
Lokale Partner
 

Beratung DE

LOCAL PARTNER PICTURE

'Größter Wert wird auf den persönlichen Kontakt zu den Eigentümern und Interessenten sowie auf die individuelle Betreuung ihres Vermittlungswunsches gelegt. Bernd Salzmann und sein Team stehen ihren Kunden in diesem Sinne stets mit Rat und Tat zur Seite.'



LOKALER PARTNER MEHR INFOS.  
Team

Chiemsee

Unser Team stellt sich Ihnen vor

Mehr erfahren
Imagefilm
Imagefilm

Besuchen Sie auch unser Profil auf BERATUNG.DE


Imagefilm ansehen