37287 Wehretal / Reichensachsen – Reichensachsen

Ein historisches Schmuckstück in Reichensachsen

Haus mit Logo Haus OG WZ Essbereich (2) OG 1.Schlafzimmer OG Gästezimmer OG Küche (2) OG 1. Bad mit Wanne OG Flur OG Treppenhaus ohne Treppe OG 2. Bad mit Dusche 20211008_162613 EG Wohnen EG Eingang EG Küche EG Abstellraum EG Bad EG Flur EG Zimmer EG Gäste-WC Garten
Hasznos lakótér ca. 262 m² Földterület 1256 m² Szobák 8 Vételár 210.000 EUR
VP azonosító 21037029
Vételár 210.000 EUR
Hasznos lakótér ca. 262 m²
Jutalék Käuferprovision beträgt 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises
AZ INGATLAN ELÉRHETŐ megállapodás szerint
Modernizálás / Felújítás 2001
AZ INGATLAN ÁLLAPOTA Karbantartott
Kivitelezési módszer Szilárd
Szobák 8
Hálószobák 6
FÜRDŐSZOBÁK 3
ÉPÍTÉS ÉVE 1868
Hasznos terület ca. 146m²
Felszereltség Vendég WC, Kert / közös használat, Beépített konyha
Tető formája Nyeregtető
PARKOLÁSI LEHETŐSÉGEK 3 x Beálló, 3 x Felszíni parkolóhely
Energiatanúsítvány
Energiatanúsítvány A rendelkezések szerint nem kötelező
Fűtési rendszer Központifűtés
Energiaforrás Olaj
Ingatlan leírása
Dieses historische Zweifamilienhaus aus dem Jahre 1868 bietet viel Platz auf zwei Ebenen.
Auf dem Anwesen befinden sich das Wohnhaus, eine Fachwerkscheune und ein großer Garten. Das denkmalgeschützte Wohnhaus bietet acht großzügig geschnittene Zimmer auf einer Gesamtwohnfläche von ca. 263 m². Durch die großen Fenster werden die Räume mit Licht durchflutet.
Auf jeder Etage befindet sich eine abgeschlossene Wohnung mit einer Größe von ca. 130 m².
Die Wohnung in Erdgeschoss war vermietet und ist nach kleinen Schönheitsrenovierungen wieder bezugsfertig.
Beide Wohnungen verfügen je über einen separaten Eingang, 4 Zimmern, eine Küche, ein Bad, ein Gäste-WC und einen Abstellraum.
Das Erd- und Obergeschoss des Wohnhauses wurden im Jahre 2000 vollständig saniert und renoviert. Der hochwertige Sandsteinboden im Erdgeschoss verleiht der Wohnung die perfekte dekorative Note.
Weiterhin wurden Parkett, Laminat, Kork und Fliesen verlegt.
Das breite Treppenhaus erstreckt sich vom Keller bis zum Dachboden, wo sich weitere Ausbaureserven befinden.
Zusätzliche Lagermöglichkeiten für die Dinge des täglichen Lebens sind im Sandsteinkeller vorhanden, welcher über zwei Eingänge ebenerdig begehbar ist.
Im Jahre 2017 wurde eine neue Öl-Zentralheizung eingebaut.
Um den Wohnbereich noch gemütlicher zu gestalten, können bei Bedarf Kaminöfen eingebaut werden.
Die Scheune wurde 1798 gebaut und steht teilweise unter Denkmalschutz. Hier könnte auch eine kleine Werkstatt eingebaut werden. Zusätzlich bietet die Scheune weitere Nutzungskapazitäten.
Für den Anbau der Scheune, welcher in diesem Jahr beschädigt wurde, ist der Denkmalschutz aufgehoben und kann bei Bedarf zurück gebaut oder entfernt werden.
Abgerundet wird das Grundstück durch den ca. 800 m² großen und gepflegten Garten. Hier haben Hobbygärtner die Möglichkeit sich zu verwirklichen.
Diese Immobilie präsentiert sich als eigengenutztes großes Wohnhaus, als teilvermietetes Haus mit welchem der Eigentümer zusätzlich Mietertrag erwirtschaften kann oder als ein Renditeobjekt.
Insgesamt befindet sich die Immobilie in einem gehobenen Zustand, Schönheitsreparaturen wurden laufend vorgenommen.
Helyszínek
Die Gemeinde Wehretal gehört zum Werra-Meißner-Kreis und liegt in Nordosthessen, ca. 5 km von der Kreisstadt Eschwege, ca. 50 km südöstlich von Kassel entfernt. Sie besteht aus den Ortsteilen Reichensachsen, Hoheneiche, Langenhain, Oetmannshausen und Vierbach. Die Einwohnerzahl beträgt zurzeit ca. 6000. Die Tallage ist vom namensgebenden Fluss Wehre durchzogen. Sie wird westlich und östlich von Gebirgszügen eingegrenzt und weist den typischen Mittelgebirgscharakter auf. Durch Wehretal führen die Bundesstraßen B 7, B 27 und B 452. Der Bahnhaltepunkt Reichensachsen liegt an der Strecke Fulda – Göttingen. Der Fernradweg R 5, der Herkules-Wartburg-Radweg und die Meißner-Radrundtour verlaufen durch Wehretal.
Zur Zeit wird hier die A44 gebaut die Kassel über Wehretal mit Eisenach verbinden wird. Die Auffahrt wird in ca. 4 Km Entfernung sein.
Die Gemeinde Wehretal hat sich im Zuge der Gebietsreform im Jahre 1972 aus den einzelnen Gemeinden der heutigen Ortsteile gebildet.
Der Ortsteil Reichensachsen ist gleichzeitig Sitz der Gemeindeverwaltung. Reichensachsen ist heute mit ca. 3.500 Einwohnern der größte Ortsteil. Er zeichnet sich durch eine sehr gute Infrastruktur aus. Mit Kindertagesstätte, Grundschule, Einkaufsmärkten, Arztpraxen, Apotheke und umfangreichem Einzelhandel bietet der Ort guten Wohnkomfort in landschaftlich reizvoller Gegend, die zu vielen Freizeitaktivitäten wie Tennis und Fußball einlädt. Zusätzlich bietet die Stadt ein jährlich wiederkehrendes Kinder- und Heimatfest. Besucher finden ein umfangreiches gastronomisches Angebot und gepflegte Übernachtungsmöglichkeiten.
Felszereltség
Obergeschoss (ca. 132,30 m²):
- Wohnzimmer: ca. 34,53 m²
- 1. Schlafzimmer: ca. 14,79 m²
- 2. Schlafzimmer: ca. 15,93 m²
- 3. Schlafzimmer: ca. 17,06 m²
- 1. Badezimmer: ca. 6,46 m²
- 2. Badezimmer: ca. 4,20 m²
- Küche: ca. 13,95 m²
- Hauswirtschaftsraum: ca. 8,32 m²
- Flur: ca. 14,96 m²
- Abstellraum: ca. 2,10 m²
Erdgeschoss: (ca. 130,45 m²)
- Wohnzimmer: ca. 26,85 m²
- 1. Schlafzimmer: ca. 17,12 m²
- 2. Schlafzimmer: ca. 14,79 m²
- 3. Schlafzimmer: ca. 13,2 m²
- Badezimmer: ca. 9,24 m²
- Küche: ca. 15,61 m²
- Gäste-WC: ca. 2,17 m²
- Waschküche: ca. 3,98 m²
- Vorratsraum: ca. 8,32 m²
- Abstellraum: ca. 2,17m²
- Flur: ca. 17,00 m²
Nutzflächen:
OG Treppenhaus: ca. 8,32 m²
EG Treppenhaus: ca. 8,32 m²
Keller: ca. 143 m²
PARKOLÁSI LEHETŐSÉGEK
3 x Beálló, 3 x Felszíni parkolóhely
Kapcsolat
E-mail küldése a hirdetőnek
  1. E-mail küldése az ajánlattevőnek

  2. ÜZENET:


Shop Eschwege
Kerstin Göbel
Marktplatz 30
37269 Eschwege