Historisches Ambiente in 1A-Lage

72488 Sigmaringen - Deutschland

Objektnummer: 18137248
LageLage
 Auf Anfrage
Kaution oder Genossenschaftsanteile: nach Vereinbarung
Provision: 10.000 € zzgl. MwSt.
Gesamtfläche: ca. 882 m²
Einzelhandel: Einkaufszentrum
Bezugsfrei ab: nach Vereinbarung
Zustand der Immobilie: modernisiert
Baujahr: 1874 - 1876
Lagerfläche: ca. 115 m²
Nutzfläche: ca. 127 m²
Verkaufsfläche: ca. 640 m²
Energieinformation: Zum Zeitpunkt der Anzeigenerstellung lag kein Energieausweis vor.

Objektbeschreibung

Vermietung einer 2-geschossigen Gewerbefläche im Mittelbau der Marstall-Passage Sigmaringen.
Das historische Gebäude stammt aus dem Baujahr 1874/76 und wurde im Jahre 1996 komplett umgebaut.
Die Fläche liegt ideal am neugestalteten Karlsplatz, unmittelbar am Schloss und Osteingang zur Stadtmitte/Fußgängerzone in absoluter 1A-Lage.
Ein Energieausweis lag zum Zeitpunkt der Anzeigenerstellung noch nicht vor - ist beantragt.

FLÄCHENAUFSTELLUNG:
Gesamtfläche: ca. 882 qm

Verkaufsebene 1: ca. 430 qm
Verkaufsebene 2: ca. 210 qm = Nettoverkaufsfläche von: ca. 640 qm

Büro/Verwaltung: ca. 38 qm
Warenannahme: ca. 50 qm
Kunden-WC: ca. 8 qm
Aufenthalt/Mitarbeiter-WC: ca. 31 qm
Lagerfläche: ca. 115 qm

213 Parkplätze im direkt angeschlossenen Parkhaus (gebührenpflichtig) und weitere 200 kostenlose Parkplätze auf dem Parkplatz "Landesbahnstraße" (ca. 100 Meter entfernt) ermöglichen Ihren Kunden optimales, nahes und unkompliziertes Parken.

Im Gebäude ist sowohl ein Lastenaufzug als auch ein Personenaufzug vorhanden.

Brandschutz: Sprinkleranlage
Heizung: Gas-Zentralheitung
Beleuchtung: LED (Einbau 2016)

Weitere Objektmieter sind:
Postfiliale, Damenbekleidung, Friseur, Geschäft für Geschenkartikel und ein italienisches Restaurant

Daten/Fakten und Zahlen zum Wirtschaftsstandort Sigmaringen:
Der Altersdurchschnitt beträgt 43,4 Jahre
Arbeitsplätze: rund 8.121
Täglich pendeln rund 5.600 Arbeitnehmer in die Stadt
Rund 8.000 Schülerinnen und Schüler werden täglich in der Stadt unterrichtet
Tagesreisende (Sigmaringen): ca. 415.000 Personen/Jahr
Tagesreisende (Region Bodensee/Oberschwaben): ca. 32,5 Millionen/Jahr
Schlossbesucher: ca. 80.000 Personen/Jahr
Gästeübernachtungen (Sigmaringen): ca. 87.000 Nächte
Gästeübernachtungen (Region Bodensee/Oberschwaben): ca. 7,8 Millionen/Jahr

Lage

Sigmaringen ist eine baden-württembergische Kreisstadt an der oberen Donau und die größte Stadt im Landkreis Sigmaringen, Region Bodensee/Oberschwaben.

Wirtschaftsstruktur/Wirtschaftsstandort Sigmaringen:
- Funktion als Mittelzentrum
- Behörden- und Schulstandort
- Kreisverwaltung
- Gesundheit - Kreiskrankenhaus
- Kultur - Stadtbibliothek und Museum
- Soziales - Seniorenwohnanlagen und Jugendhilfeeinrichtungen
- Amts- und Verwaltungsgericht
- Niederlassung innovativer mittelständischer Unternehmen, die weltweit agieren
- Versorgungsunternehmen vor Ort durch die Stadtwerke Sigmaringen

Das Stadtbild ist vom Hohenzollernschloss und den vielen Bauten aus der fürstlichen Residenzzeit und der nach 1850 beginnenden Zeit als Regierungssitz der Hohenzollerischen Lande geprägt.

Einwohner: 18.271 (31. Dez. 2015)

VERKEHR:
Die regionale Verkehrsanbindung Sigmaringens wird durch die Nord-Süd Bundesstraße
B 313 (Reutlingen – Gammertingen – Sigmaringen – Bodensee), die B 32 (Hechingen -
Sigmaringen – Bad Saulgau – Ravensburg) sowie die B 463 (Balingen – Albstadt – Sigmaringen)
sichergestellt.
Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erfolgt durch das Netz
der Deutschen Bahn, mit direkten Verbindungen u. a. nach Tuttlingen und Ulm. Zudem
bestehen über mehrere Regionalbuslinien (Betreiber „Naldo - Verkehrsverbund NeckarAlb-Donau
GmbH“) u. a. Verbindungen nach Albstadt, Gammertingen, Tuttlingen, Stockach
und Schwenningen.
Der nächste Flughafen befindet sich in Friedrichshafen und ist ca. 60 km von Sigmaringen entfernt.

Sigmaringen verfügt außerdem über einen Fernbusbahnhof

Sigmaringen liegt an einigen nationalen und internationalen Fernradwegen: am Schwäbische-Alb-Radweg (führt vom Bodensee nach Nördlingen über die gesamte Schwäbische Alb), am Donauradweg (führt von der Quelle bis zur Mündung der Donau).

Ausstattung

KAUFKRAFT:
Für Sigmaringen liegt der Kaufkraftkoeffizient bei 94,9 und somit leicht unter dem Bundesdurchschnitt (= 100,0).

Kaufkraftbindungsquote für Sigmaringen:
Lebensmittelbereich ca. 95 - 96 %
Nichtlebensmittelsektor ca. 75 - 76 %
Insgesamt liegt die Kaufkraftbindungsquote für den gesamten Einzelhandel in
Sigmaringen bei ca. 82 – 83 %
Insgesamt ergibt sich eine Kaufkraftbindungsquote von 82 - 83 %, d. h. lediglich 17 – 18 %
der Kaufkraft der Wohnbevölkerung fließen an andere Standorte ab.

Einzelhandel insgesamt - Kaufkraftvolumen in der Kernstadt: rund 83 Mio. €
Einzelhandel insgesamt - Kaufkraftvolumen im Marktgebiet: rund 380 Mio. €
Differenziert nach Hauptwarengruppen entfallen
- auf Nahrungs- und Genussmittel ca. 128,6 Mio. € (ca. 34 %)
- auf Nichtlebensmittel ca. 251,7 Mio. € (ca. 66 %).

KAUFKRAFTBEWEGUNGEN:
Nahrungs- und Genussmittel:
Von der Umsatzleistung von insgesamt ca. 56,8 Mio. € entfallen
- ca. 26,6 Mio. € (= ca. 47 %) auf die Wohnbevölkerung von Sigmaringen
- ca. 30,2 Mio. € (= ca. 53 %) auf Kunden von außerhalb
Nicht-Lebensmittel:
Von der Umsatzleistung von insgesamt ca. 98,0 Mill. € entfallen
- ca. 41,2 Mio. € (= ca. 42 %) auf die Wohnbevölkerung von Sigmaringen
- ca. 56,8 Mio. € (= ca. 58 %) auf Kunden von außerhalb
Einzelhandel insgesamt:
Von der Jahresumsatzleistung des Einzelhandels und Ladenhandwerks von Sigmaringen
in Höhe von insgesamt ca. 154,8 Mio. € entfallen
- ca. 67,8 Mio. € (= ca. 44 %) auf die Wohnbevölkerung von Sigmaringen
- ca. 87,0 Mio. € (= ca. 56 %) auf Kunden von außerhalb.

Sonstige Angaben

PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma von Poll Immobilien GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma VON POLL IMMOBILIEN GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der INTERESSENT bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH zu zahlen.

HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.

Grundriss

Ebene1
Ebene2
Lager
  1. E-MAIL AN ANBIETER SENDEN:
  2. *
    Invalid Input
  3. *
  4. *
    Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
  5. *
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
  6. *
  7. *
  8. *
  9. Ihre Nachricht:
  10. *
    Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
  11. *
    Sie müssen sich mit der Einwilligung einverstanden erklären.
  12. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  13. Invalid Input

Shop Wangen im Allgäu

Herr Peter Mösch
Bindstraße 39
88239 Wangen im Allgäu

Telefon: +49 (0)7522 - 97 67 93 0
E-Mail: wangen@von-poll.com
Fax: +49 (0)7522 - 97 67 93 11