29556 Suderburg
Landwirtschaftlich Hofstelle mit arrondiertem Weideland zur Pferdehaltung
?>
Wohnfläche ca. 300 m² Grundstück 66881 m² Zimmer 10 Kaufpreis 898.000 EUR
Objektnummer 22238217
Kaufpreis 898.000 EUR
Wohnfläche ca. 300 m²
Haustyp Resthof
Provision Käuferprovision beträgt 2,975 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises
Bezugsfrei ab nach Vereinbarung
Zimmer 10
Baujahr 1903
Dachform Satteldach
Energieausweis
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
250
>250
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
155.90 kWh/m2a
E
Energieausweis Bedarfsausweis
Energieausweis gültig bis 20.03.2032
Endenergiebedarf 155.90 kWh/m²a
Energie-Effizienzklasse E
Wesentlicher Energieträger GAS
Objektbeschreibung
Diese Hofanlage ist optimal geeignet für einen Pferdezüchter, Tierarzt oder ähnlich oder zur rein privaten Pferdehaltung. Zudem ist sie als gewerbliche landwirtschaftliche Hofstelle eingetragen.
Das umliegend waldreiche Gelände ist traumhaft geeignet für Reiter und Kutschenfahrer und hat einen hohen Erholungswert.
Zudem ist für die Tierhaltung arrondiertes Weideland vorhanden.
Die Pferde könnenn direkt durch einen Treibgang vom Stall aus auf die entsprechende Pferdekoppel laufen.
Die Hofanlage selbst umfasst neben dem großzügigen Haupthaus aus dem Jahre 1905, den direkt angrenzenden ehemaligen Viehstall mit Kammern, eine Scheune mit Schleppdach von ca. 1938 und die Fachwerkscheune, die ca. aus dem Jahre 1870 stammt.
Diese dient als Unterstand oder ist als Stall nutzbar. Mit dem Haupthaus zusammen wurde diese neu eingedeckt.
Die freitragende Scheune bietet genug Platz um Großballen zu lagern und einen oder mehrere Pferdeanhänger unterzubringen. Je nach Nutzung wäre es daher denkbar, diese auch als künftige Reithalle/Bewegungshalle umzubauen.
Das Haupthaus, mit den großzügig geschnittenen Räumen, bietet genug Platz für ein oder zwei Familien. Natürlich wäre es denkbar, das Haus als Wohngemeinschaft zu nutzen. Das Erdgeschoss hat dafür Entwicklungspotenzial, da man dieses noch auf den heutigen Stand der Zeit anpassen muss. Die ehemalige Diele bietet zusätzliches stilvolles Ausbaupontential. Positiv ist, dass es nicht dem Denkmalschutz unterliegt, sodass man in der Gestaltungsmöglichkeit einen gewissen Freiraum der Entfaltung hat, ohne das man dabei die historischen Eigenschaften des Gebäudes aufgeben müsste. Somit drücken die hochwertigen Terrazzoböden und die Säulenkonstruktionen den historischen Charme des Gebäudes aus. Das Obergeschoss wurde bereits saniert, sodass man dieses als Zwischenlösung bewohnen könnte und Schritt für Schritt weitere Teile des Gebäudes herrichtet.
Als Wärmeenergieerzeuger dient eine neue Gaszentralheizung, die im Jahr 2021 installiert wurde.
Lage
Im Südwesten des Landkreises Uelzen liegt das Suderburger Land inmitten der Lüneburger Heide.
Die abwechslungsreiche Landschaft rund um das Hardau- und Gerdautal laden zu unzähligen Wanderungen und vielfältigen Freizeitaktivitäten ein. Wanderer, Fahrradfahrer und Reiter finden hier ihr Paradies. Durch das milde Klima ist diese Region auch sehr beliebt für Urlauber. Suderburg selbst hat eine sehr gute Infrastruktur für den täglichen Bedarf und eine gute medizinische Versorgung vor Ort. Ein Kindergarten mit Tagesbetreuung, die Hardautalschule mit Haupt - und Realschulangebot stehen den Jugendlichen der Samtgemeinde zur Verfügung. Zudem kommt der Campus Suderburg für angewandte Wissenschaften. Weiterführende Schulen und Gymnasien sind in Uelzen vorhanden. Interessant ist auch, das der Metronom in Suderburg hält und somit die Metropolen, Hannover, Lüneburg und Hamburg, sowie die Hansestadt Uelzen schnell zu erreichen sind.
Sonstige Angaben
Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 20.3.2032.
Endenergiebedarf beträgt 155.90 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1905.
Die Energieeffizienzklasse ist E.
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.
UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.
Kontakt
Immobilie anfragen
  1. E-Mail an Anbieter senden

  2. IHRE NACHRICHT:


Shop Uelzen
Silke Freifrau von Koenig
Veerßer Straße 26
29525 Uelzen