18439 Stralsund
Wohnen mit Kultur: Schloss Hohendorf mit 30 Appartements ab 94.100,00 €
Wohnflächeca. 23 m² Grundstücksfläche29.447 m² Zimmer1 Kaufpreis94.100 EUR
ObjektnummerBB971
Kaufpreis94.100 EUR
Zimmer1
Bezugsfrei abnach Vereinbarung
Baujahr1850
Nutzflächeca. 2367 m²
StellplatzFreiplatz, 6.500 EUR (Kaufen)
Provisionkeine Käuferprovision
Wohnflächeca. 23 m²
HaustypSchloss
Zustand der Immobiliesaniert
BauweiseMassiv
AusstattungTerrasse, Kamin, Garten​/​‑mitbenutzung
Objektnummer
BB971
Provision
keine Käuferprovision
Kaufpreis
94.100 EUR
Wohnfläche
ca. 23 m²
Zimmer
1
Haustyp
Schloss
Bezugsfrei ab
nach Vereinbarung
Zustand der Immobilie
saniert
Baujahr
1850
Bauweise
Massiv
Nutzfläche
ca. 2367 m²
Ausstattung
Terrasse, Kamin, Garten​/​‑mitbenutzung
Stellplatz
Freiplatz, 6.500 EUR (Kaufen)
Energieausweis
EnergieinformationZum Zeitpunkt der Anzeigenerstellung lag kein Energieausweis vor.
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungGas
Energieinformation
Zum Zeitpunkt der Anzeigenerstellung lag kein Energieausweis vor.
Befeuerung
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Objektbeschreibung
Ein Herrenhaus in Vorpommern: Die Ostsee - das sanfte Meer
Sand und Schilf, Watt und Wind - alles vor Ihrer Haustür

Beim Blick vom Turm des Schlosses Hohendorf sieht man in naher Ferne die unendliche Weite des Meeres. Mit seinen kilometerlangen flachen Sandstränden, den zerklüfteten Steilufern, den Seebädern mit den renovierten Villen und Seebrücken wirkt es wie ein friedlicher Rückzugsort aus dem oft so anstrengenden Alltag.
Ganzjährig bietet die Ostsee vielfältige Möglichkeiten des direkten Kontakts. Im Sommer beim Schwimmen oder Segeln und während der kälteren Jahreszeiten beim Spazierengehen oder einfach beim Betrachten.
Entlang des Küstenstrichs staunt man immer wieder über die Schönheit auch der unbeachteten Seiten: das Hinterland der Halbinseln und Inseln mit den Boddenlandschaften, der Vogelgesang aus dem Schilf oder Mohn- und Kornblumen, Heckenrosen und Ginster entlang der Rapsfelder.
Auf einem 3 ha großen Parkgrundstück mit alten Eichen und Buchen steht das imposante Schloss Hohendorf. Nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel wurde der Wohnsitz im Jahr 1854 für die Familie von Klot-Trautvetter im Tudor-klassizistischen Stil erbaut. Entwürfe der Parkanlage kamen von Peter Joseph Lenné, dem damaligen Generaldirektor der königlich-preußischen Gärten. Nun entstanden im Schloss 30 exklusive Appartements mit außergewöhnlichem Flair, die Sie erwerben können.
Die ab 23,13 m² großen Etagenwohnungen (teiweise bereits mit Küche ausgestattet) sind ab netto 94.100,00 zu erwerben und in der Preistabelle sind alle Details der 30 Appartements ersichtlich.
Die Handschrift eines Meisters:
Wizlaw III. von Rügen schenkte 1321 der Familie Hup einige Ländereien in Hohendorf. Im 15. Jahrhundert erwarb die Familie von der Osten Grundstücke dazu, und im 17. Jahrhundert besaßen sie das Gut vollständig. Seit 1733 war Hohendorf im Besitz der Familie von Klot-Trautvetter. Johann Reinhold von Trautvetter hinterließ keine Erben, so dass der Ort an seinen Neffen, den Rittmeister Baron Wilhelm Einhold von Klot, ging. Dieser vereinigte beide Familiennamen, und 1854 wurde das Schloss für die Familie des Nachkommen Ernst Malte Freiherr von Klot-Trautvetter erbaut.
Die Entwürfe kamen von Karl Friedrich Schinkel und Friedrich Hitzig, der als Baumeister das Werk des preußischen Stararchitekten vollendete. Die Ausführung war geprägt von klassisch-antiken und gotischen Formen. Zweckerfüllung mit harmonischer Klarheit verbindend, sind Schinkels Werke der reinste Ausdruck des deutschen und europäischen Klassizismus in der Baukunst. In Berlin findet man seine berühmtesten Gebäude, zum Beispiel die Neue Wache, das Schauspielhaus am Gendarmenmarkt, das Alte Museum oder die Luisenkirche in Charlottenburg.
In weich geschwungenen Bögen erschließt sich der Zugang zum Schloss Hohendorf, das nicht sofort auf den ersten Blick einsehbar ist. Die Erfassung des Geländes mit seinen Formen und Erscheinungen, ungewöhnliche Blickachsen und eine daraus resultierende Wegeführung und Gestaltung der Parkanlage waren eine Spezialität von Peter Joseph Lenné, dem berühmtesten Landschaftsarchitekten seiner Zeit.
Die Bauarbeiten zur Restaurierung und Umbau des Schlosses wurden 2017 abgeschlossen. Es war eine große Herausforderung, ein so altes und imposantes Gebäude zu sanieren, ohne dass es dabei den vorhandenen Charme verliert.

Hier zu wohnen, in einem echten Schloss, umgeben von nichts als Ruhe und Natur - da werden Träume wahr!
Lage
Schloss Hohendorf liegt in der beliebten Ferienregionen bei Stralsund, dem Tor nach Rügen, an der Ostsee. Das Anwesen befindet sich in einem großen Schloss-Park inmitten der Natur mit Pferdekoppeln, unweit der Boddengewässer, dem Meer und dem malerische Fischerhafen Barhöft, der auch Segler anzieht.

Entfernung nach Stralsund: 20 Min. (16,4 km) über L213
Entfernung zur Insel Rügen: 39 Min. (44,4 km) über B96
Ausstattung
Stilvolles Leben in anspruchsvoller Nachbarschaft.

Wohnen mit Kultur - dieses Leitmotiv zieht sich durch alle Aspekte des Lebens in Schloss Hohendorf. Wer hier seinen Lebensmittelpunkt hat, der legt Wert auf angenehme Nachbarschaft, eine anspruchsvolle Freizeitgestaltung mit einer starken kulturellen Komponente und nicht zuletzt auf ein hohes Maß an Individualität und Wohnkomfort.

Diesem Anspruch tragen auch die 30 Eigentumswohnungen Rechnung. Hochwertige Appartements unterschiedlicher Größe werden nach den Wünschen der neuen Eigentümer konzipiert und ausgestattet. Zudem entstehen im Rahmen des attraktiven Konzeptes „Wohnen mit Kultur“ ein großer Veranstaltungssaal sowie eine modern eingerichtete Bar, ein gemütliches Kaminzimmer, PKW-Stellplätze sowie eine Hausmeister-Loge.

Die ab 23,13 m² großen Etagenwohnungen (teiweise bereits mit Küche ausgestattet) sind ab netto 94.100,00 zu erwerben und in der Preistabelle sind alle Details der 30 Appartements ersichtlich.
Bei gewerblicher, touristischer Nutzung bezügl. einer professionellen Vermietung bzw. Betreuung Ihrer Feriengäste, bezieht sich der Eigentümer auf den Veranstalter Novasol. Die Erläuterung des gesamten Leistungspaketes senden wir Ihnen bei einer Anfrage gerne zu.

10 mal jährlich finden in dem privaten Anwesen Konzerte auf höchstem Niveau statt: Klassische Konzerte mit Violine, Klavier und Bläserquintett bis hin zu modernem Jazz, Latino, schwedischer a-capella und japanischer Klangkunst ist alles dabei.
Das private Schloss Hohendorf ist ein Geheimtipp für Hochzeitspaare.
Stellplatz
Freiplatz - 6.500 EUR (Kaufen)
Kontakt
Immobilie anfragen
  1. Immobilienanfrage
  2. Bitte wählen sie Ihre anrede aus.
  3. Bitte geben Sie Ihre Vorname an.
  4. Bitte geben Sie Ihre Nachname an.
  5. Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
  6. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
  7. Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein.
  8. Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.
  9. Bitte geben Sie Ihren Ort ein.
  10. Ihre Nachricht:
  11. Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
  12. Sie müssen sich mit der Einwilligung einverstanden erklären.
    *
  13. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Shop Rügen
Herr René Rosenkranz
Wilhelmstraße 41
18586 Sellin auf Rügen

TEL.+49 38303 - 12 94 0
FAX+49 38303 - 12 94 11
E-MAIL[email protected]