Zentral gelegene Praxis- und Büroräume zum kleinen Preis - Bad Aibling

83043 Bad Aibling - Deutschland

Objektnummer: 18042001
WC EGWC EGWC EGWC EGWC EGWC EGWC EGWC EGWC EGWC EGWC EGWC EGWC EG
 8
  1.810 EUR
Kaltmiete: 1.810 EUR
Provision: 1,5 fache der Nettomonatsmiete zzgl. gesetzl. MwSt.
Nebenkosten: 380 EUR
Gesamtfläche: ca. 194 m²
Gesamtmiete: 2.190 EUR
Zimmer: 8
Büro/Praxen: Praxishaus
Bezugsfrei ab: 20.08.2018
Zustand der Immobilie: saniert
Baujahr: 1967
Dachform: Walmdach
Bürofläche: ca. 194 m²
Vermietbare Fläche: ca. 194 m²
Energieausweis: Bedarfsausweis
Wärmewert: 77.00
Stromwert: 46.00
Stellplatz: 5 x Freiplatz - 21 EUR (Mieten)
Wesentlicher Energieträger: Öl

Objektbeschreibung

Die angebotenen Büroräume befinden sich zentral in Bad Aibling. Das Stadtzentrum mit sehr guter Infrastruktur ist wie der Bahnhof nur wenige hundert Meter entfernt.

Die ca. 194 m² große Gewerbeeinheit verfügt über 8 helle Räume verteilt auf 2 Etagen. Die Innenwände sind veränderbar. Das Haus wurde 1989 kernsaniert und 2015 gedämmt. Alle Miet-Einheiten befindet sich in einem guten Zustand und diese ist sofort beziehbar.

Willkommen sind alle ruhigen Gewerbearten ohne Geruchs- oder Lärmbelästigung - wie z. B. Allgemein- oder Fachärzte, Logopäden, Heilpraktiker, Psychotherapeuten oder andere Gesundheitsberufe. Natürlich passen auch Anwalts- und Steuerkanzleien, Ingenieurbüros und andere Büronutzer sehr gut in dieses Haus. Eine Nutzung als Gemeinschaftspraxis oder als Einheit Wohnen/Arbeiten ist ebenso denkbar.

Das Gebäude liegt in einer verkehrsberuhigten Seitenstraße und bietet für Mitarbeiter und Kunden ausreichend Parkflächen.

Lage

Bad Aibling bedeutet kulturelles Stadtleben mit ansprechender Architektur in landschaftlich reizvoller Lage inmitten des Mangfalltals nahe der Berge und vieler Seen, verbunden mit den Vorteilen, die eine Kurstadt liebens- und lebenswert machen.
Mit ca. 18.500 Einwohnern ist Bad Aibling eine stetig wachsende und aufstrebende Stadt mit einer hervorragenden Zukunftsperspektive. So gibt es neben ca. 2.000 zum Teil überregional tätigen Gewerbebetrieben u.a. auch ca. 140 Vereine, 15 Kindergärten bzw. -krippen, 2 Grundschulen, eine Haupt- bzw. Mittelschule, eine Förderschule, eine Realschule, ein Gymnasium, eine Wirtschaftsschule, eine Berufsschule sowie eine Volkshochschule. Zwei katholische und eine evangelische Kirche bieten ein breites theologisches und musikalisches Angebot.
Alle Dinge des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar. Neben Einkaufsmöglichkeiten aller Art verfügt der neu gestaltete Stadtkern über diverse Kaffees, Bäckereien, Metzgereien, Ärzte, Apotheken, Physiotherapeuten, Optiker, Restaurants, Hotels, Eisdielen, Blumenläden, Zeitungsgeschäfte und vieles mehr. Ein Kino, ein Theater, ein Kulturhaus sowie Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Nicht nur die Therme, sondern auch die staatlich anerkannte Heilquelle sind weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt. Ein Freibad, mehrere Sportplätze und eine Eishalle bieten vielseitige Erholungs-, Bade- und Sportmöglichkeiten. Im malerischen Kurpark finden im Sommer zahlreiche Veranstaltungen und Freiluft-Konzerte statt. Im Theater und Kulturhaus werden ganzjährig Theateraufführungen, Lesungen und Konzerte aller Art angeboten.
Neben unzähligen städtischen Einrichtungen bietet Bad Aibling insbesondere auch wegen seiner geographischen Lage einen hohen Freizeitwert. Im näheren Umkreis befinden sich der Chiemsee, der Simssee und etwa ein Dutzend weiterer Badeseen sowie die bekannten Berge des nördlichen Alpenrands Wendelstein, Hochries und Kampenwand, die u.a. zum Skifahren, Langlaufen, Wandern, Mountainbiken und Gleitschirmfliegen einladen.
Darüber hinaus ist Bad Aibling bekannt für seine zahlreichen medizinischen Einrichtungen und Fachkliniken. Die RoMed-Klinik z.B. sichert die Grund- und Regelversorgung von Erkrankten. In den Schön-Kliniken lassen sich Patienten aus aller Welt von spezialisierten Fachärzten in den Bereichen Orthopädie, Neurologie und Demenzerkrankungen behandeln. Die Fachklinik St. Georg behandelt Krebserkrankungen aller Art. Die Fachklinik Alpenland ist auf Psycho- und Suchttherapie spezialisiert. Die Fachklinik Ghersburg ist bekannt für seine geriatrischen Behandlungen und die Klinik Wendelstein ist auf rheumatische Erkrankungen spezialisiert. Natürlich gibt es auch mehrere Senioren- und Pflegeheime.
Bad Aibling liegt rund 50 km südöstlich der Landeshauptstadt München, 10 km westlich von Rosenheim und 40 km nördlich von Kufstein. Verkehrstechnisch ist die Stadt mit einer nur 5 Minuten entfernten Anschlussstelle an die A8 (Salzburg-München) sowie die A93 (Rosenheim-Kufstein) und seinen Zugverbindungen nach München (Holzkirchen), Rosenheim / Salzburg oder Rosenheim / Innsbruck sehr gut angebunden.

Ausstattung

Die Räume verfügen über eine gute Elektrifizierung und über Leerrohre zur individuellen Nachrüstung. An den Fenstern befinden sich im OG elektrische und im EG handbetriebene Jalousien. Flure, Vorräume, Treppen und je ein großer Raum im EG und im OG sind mit weißem Marmor belegt, die restlichen Zimmer mit einem robusten, leicht zu reinigenden PVC-Boden.

Beheizt werden die Räume über eine Fußbodenheizung. Im EG bzw. im Empfangsbereich befindet sich ein Starkstromanschluss und ein ca. 12 cm großes Luftauslassrohr nach außen, an das eine Lüftungsanlage angeschlossen werden kann. Bei Bedarf kann vom Empfangsraum aus wieder ein Fenster zur Eingangshalle eingebaut werden zur Besucheranmeldung.

Die Außenmauern sind massiv und wärmeisoliert, die Zimmer selbst sind in schalldämmender Leichtbauweise aufgebaut.

Stellplatz

5 x Freiplatz - 21 EUR (Mieten)

Sonstige Angaben

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 2.12.2025.
Endenergiebedarf für die Wärme beträgt 77.00 kwh/(m²*a).
Endenergiebedarf für den Strom beträgt 46.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.

Brutto Miete inkl. MwSt. und Nebenkosten:
Netto-Kaltmiete 1.810,00 € + MwSt. 343,90 € (19%) + Nebenkosten 380,00 € = Gesamtmiete 2.533,90 €.

Stellplätze können separat angemietet werden. Die Netto-Stellplatzmiete beträgt 21 € zzgl. 19% MwSt. je Stellplatz
z.B. für 5 Stellplätze 105,00 € zzgl. 19%. MwSt.

Verfügbarkeit der Gewerbeeinheit ist sofort

Grundriss

NE3-Süd EG
NE3-Süd OG
  1. E-MAIL AN ANBIETER SENDEN:
  2. *
    Invalid Input
  3. *
  4. *
    Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
  5. *
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
  6. *
  7. *
  8. *
  9. Ihre Nachricht:
  10. *
    Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
  11. *
    Sie müssen sich mit der Einwilligung einverstanden erklären.
  12. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  13. Invalid Input

Shop Rosenheim

Herr Bernd Salzmann
Herzog-Otto-Straße 2
83022 Rosenheim

Telefon: +49 (0)8031 - 90 10 88 0
E-Mail: rosenheim@von-poll.com
Fax: +49 (0)8031 - 90 10 88 11