Exklusive Seeliegenschaft mit Villa im Süd-Osten von Berlin

15755 Schwerin - Deutschland

Objektnummer: 18206032
Garten- und SeeseiteTerrassenansichtBlick vom See zur VillaHistorische ElementeHistorisches TreppenhausKüche mit EßplatzEssplatz im WZWZ mit KaminTreppenhaus zum OGArbeitszimmerMasterbad mit Doppel WaschtischDG Arbeitszimmer mit Blick zum SeeVON POLL ImmobilienMikrolageMakrolage
 ca. 307 m²
 13.000 m²
 5
  2.499.000 EUR
Kaufpreis: 2.499.000 EUR
Provision: Käuferprovision 7,14 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises.
Wohnfläche: ca. 307 m²
Zimmer: 5
Haus: Villa
Schlafzimmer: 4
Bezugsfrei ab: nach Vereinbarung
Badezimmer: 2
Zustand der Immobilie: modernisiert
Baujahr: 1925
Bauweise: Massiv
Befeuerung: Gas
Dachform: Mansarddach
Heizungsart: Zentralheizung
Nutzfläche: ca. 156 m²
Energieausweis: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 142.50
Energieausweis gültig bis: 09.07.2028
Energieeffizienzklasse: E
Ausstattung: Gäste WC, Schwimmbad, Kamin, Einbauküche
Stellplatz: 10 x Freiplatz
2 x Garage
Wesentlicher Energieträger: Gas

Objektbeschreibung

Im Südosten von Berlin, auf einer vorgelagerten Landzunge im Schweriner See, Teupitzer See, Mielitzsee und Silbersee befindet sich die ehemalige Fabrikanten-Villa. 1925 wurde diese Villa für einen Berliner Unternehmer errichtet und im Jahre 2013 grundlegend saniert und modernsten Wohnbedürfnissen angepasst. Historische Elemente wurden erhalten und neue hinzugefügt.

Eine hochwertige Toreinfahrt mit großzügigem Vorgarten eröffnet der ca. 13.000 m² großen Seeliegenschaft den Zutritt. Auf dem landschaftlich eindrucksvollem Grundstück mit altem Baumbestand befindet sich ein Wäldchen mit Bootshafen und altem Bootshaus. Das Bootshaus ist modernisierungsbedürftig. Direkt am Wasser wurde ein Steg errichtet, der zum Baden oder Sonnenbaden einlädt.

Der Mielitzsee hat einen geringen Wassertiefgang. Große Motorboote können nur bedingt die Fahrrinne benutzen.

Lage

LAGE.
Schwerin liegt ca. 40 km südlich von Berlin am südlichen Ufer des Teupitzer Sees.
Der Bahnhof Groß Köris befindet sich an der Bahnstrecke Berlin–Görlitz und wird von der Regionalbahnlinie RB 24 (Eberswalde–Berlin–Senftenberg) bedient.

VERKEHR:
Schwerin ist über die Anschlussstelle der Bundesautobahn 13 Berlin – Dresden erreichbar. Der Ort liegt an der Landesstraße L 74 von Wünsdorf nach Märkisch Buchholz und alle wichtigen Autobahnen vor den Toren Berlins sind schnell zu erreichen (A13, A12, A10).
Der Flughafen Berlin-Schönefeld ist ca. 30 Auto-Minuten entfernt.

Der nächstgelegene Bahnhof ist Groß Köris an der Bahnstrecke Berlin–Görlitz. Er wird von der Regionalbahnlinie RB 24 (Eberswalde–Berlin–Senftenberg) bedient. Busse pendeln von Schwerin zum S-Bahnhof Königs Wusterhausen.

INFRASTRUKTUR / SCHULEN:
Direkt in Bahnhofsnähe wurden die Grundschule und Oberschule errichtet. Über den Bau eines Gymnasiums wird derzeit in der Gemeinde diskutiert. Der Ort bietet ein Tankstelle, Supermärkte, eine Apotheke, Gaststätten, Hotels und Restaurants.

SEHENSWERTES:
Schloss Teupitz auf einer Halbinsel im Teupitzer See, wurde erstmals 1307 als Burg Tupcz erwähnt. Es stammt aus dem 15. und 17. Jahrhundert und wurde als Hotel genutzt. Das Schloss ist in Privatbesitz.
Die Heilig-Geist-Kirche, gotischer Backsteinbau aus dem Jahr 1346, der Fontane-Park an der Seebrücke.

FREIZEIT / SPORT / NATUR:
Eingeschlossen in einer Seenlandschaft bietet Schwerin einen außerordentlich hohen Freizit- und Erholungswert. Wassersportler und Bootsbesitzer können über den Schweriner und Teupitzer See bis an die Ostsee und weiter zum Mittelmeer schippern.

Die Region um Schwerin wird von vielen Wanderwegen erschlossen. Ein 13 km langer Rundwanderweg führt von der Innenstadt zum Tütschensee und zum Tornower See.
Der 66-Seen-Wanderweg führt durch Egsdorf, Mittelmühle, zum Tornower See, Teupitz und zum Nicolassee.

Der Berliner Golf- und Countryclub in Motzen ist unweit entfernt. Die 18-Lochanlage auf einer Fläche von 110 ha harmonisch angelegte Golfanlage besticht durch ihre Weiträumigkeit und Offenheit.

WIRTSCHAFT:
Der größte Arbeitgeber ist das Asklepios-Fachklinikum für Psychiatrie und Neurologie.

Ausstattung

Die historische Villa verfügt über eine Wohnfläche von ca. 310 m² und erstreckt sich vom Vollkeller bis zum Dachgeschoss über 3 Etagen. Beim Eintritt in die Villa besticht das ursprünglich erhaltene Entree mit dem Echtholz-Treppenaufgang aus dem Jahre 1925. Von hier aus werden alle Wohnräume in das Erdgeschoss, Obergeschoss und Kellergeschoss erreicht. Die Infrastruktur des Hauses ist klar und verständlich - es gibt keine Durchgangszimmer. Besonders hervorzuheben sind die Holzdielenböden, die aus Märkischer Kiefer gewonnen und damit aufwendig saniert wurden.

Vom großzügigen Wohnzimmer aus gelangt man in die Küche und den Essbereich. Ein großer Kamin rahmt den Lounge- und Entertaintment Bereich im Wohnzimmer gemütlich ein. Im Essbereich befindet sich ein historischer gusseisener Ofen, der ein optisches Highlight darstellt. Durch die nach Süden ausgerichteten bodentiefen Fenster im Wohnzimmer und der sehr charmanten Loggia, fällt viel Licht und Sonne in den Wohnbereich ein.
Die historischen Türen, die ursprünglichen Holz-Kasten Fenster und die schönen Holzböden, lassen das Haus unglaublich wohlig und edel wirken. Wenn man über die Loggia die große Süd-Terrasse betritt, fällt der Blick direkt auf den Außen-Pool und in den schönen Garten mit Blick auf den Mielitzsee. Die Terrasse wurde 2013 neu errichtet und ist mit indischem Sandstein belegt. Eine elektrisch steuerbare Markise schütz bei starker Sonne oder Regen fast vollständig den gesamten Terrassenbereich. Auch der Pool wurde 2013 neu errichtet und beheizt über eine Luft- Wärmetauscheranlage das Wasser. Die Poolabdeckung speichert durch den elektrischen Solar-Rollladen das erwärmte Wasser. Mit Echtholz-Eichenplanken wurde der Pool wertvoll eingefasst. Durch die hochwertige Gegenstromanlage kann der neue Besitzer sein sportliches Schwimmprogramm unendlich ausdehnen.
Zu den technischen Ausstattungen gehören eine hochwertige Alarmanlage mit Verbindung zur Security, eine "Siedle" Klingelanlage mit Wechselsprechfunktion und eine Handy-App-Steuerung, die auch außerhalb des Hauses steuerbar ist.
Aktuell hat der Eigentümer vor dem Haus das Verlegen von Natursteinpflaster für Gehwege und Stellplätze in Auftrag gegeben.
Die Liegenschaft befindet sich an einer voll erschlossenen und gepflegten Straße.

POTENTIALE DES GRUNDSTÜCKS:
Die zum Verkauf stehende Liegenschaft besteht aus vier Flurstücken. Zwei Flurstücke sind nicht bebaubar, aber eher unerheblich in der Gesamtgröße (109 m²), da die beiden anderen Flurstücke eine Gesamtfläche von ca. 12.600 m² ausmachen.
Für die Bebaubarkeit ist der rechtswirksame Bebauungsplan Nr. 3 der Gemeinde Schwerin (Amt Schenkenländchen) maßgeblich. Dieser weist für einen großen Teil beider Grundstücke, der auch sämtliche Gebäude- und Freiflächen beinhaltet, das Gebiet als allgemeines Wohngebiet (WA) mit einer maximal zulässigen zweigeschossigen Bebauung, einer GRZ von 0,2 und einer GFZ von 0,4 in offener Bauweise, aus. Die Berechnung der GRZ und GFZ erfolgt allerdings ohne Berücksichtigung der Abstandsflächen. Somit liegt die höchst zulässige Bruttogrundfläche bei ca. 500 m² und die zulässige Bruttogeschossfläche bei ca. 1000 m². Dies jeweils für beide Flurstücken.
Die derzeitigen Eigentümer planten auf dem Grundstück ein weiteres Einfamilienhaus mit einem Wellness- , Sauna- und Sportbereich zu errichten. Die geplante Wohnfläche liegt bei ca. 200 m². Die Architektur des neuen Hauses ist kubistisch modern im Bauhausstil. Ein hervorragender Kontrast zur historischen Villa. Die Projekt-Planung des Architekten liegt bereits vor und kann an den neuen Eigentümer übergeben werden. Der Bauantrag für das Einfamilienhaus wurde bereits beim Bauamt eingereicht. Hierin liegt auch der Mehrwert der großen Grundstücke.

Stellplatz

10 x Freiplatz
2 x Garage

Sonstige Angaben

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 9.7.2028.
Endenergiebedarf beträgt 142.50 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1925.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

Unser Service für Sie als Eigentümer: Wir bewerten gern kostenfrei Ihre Immobilie entsprechend dem aktuellen Marktwert, entwickeln eine Ihrem Objekt angepasste Verkaufsstrategie und stehen Ihnen bis zum erfolgreichen Verkauf zur Verfügung. VON POLL IMMOBILIEN steht als Maklerunternehmen mit seinen Mitarbeitern und Kollegen für die Werte Seriosität, Zuverlässigkeit und Diskretion. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen. Wir können Ihnen bereits in den ersten Gesprächen mitteilen, wie viele vorgemerkte Suchinteressenten wir haben. Kommen Sie einfach bei uns vorbei, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail – wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Veräußerer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.

Im Fall des Kaufs/Anmietung der Immobilie, hat der Käufer/Mieter die ortsübliche Provision an die von Poll Immobilien GmbH zu zahlen. Die Provision ist mit Wirksamwerden des Hauptvertrages fällig.

  1. IMMOBILIENANFRAGE:
  2. Invalid Input
  3. *
  4. Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
  5. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
    *
  6. Ihre Nachricht:
  7. Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
  8. Sie müssen sich mit der Einwilligung einverstanden erklären.
    *
  9. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Mehr anzeigen

Shop Königs Wusterhausen

Frau Sylvia Maltz
Schloßplatz 1
15711 Königs Wusterhausen

+49 (0)3375 - 52 83 98 0
[email protected]
+49 (0)3375 - 52 83 98 11