91781 Weißenburg in Bayern

PREISREDUZIERUNG: Sanierungsbedürftiges Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage in Weißenburg

fav icon
Wohnfläche ca. 270 m² Grundstück 330 m² Zimmer 12.5 Kaufpreis 370.000 EUR
Finden Sie mit VON POLL FINANCE die richtige Immobilienfinanzierung.
Baufinanzierung unverbindlich anfragen. Über 700 Darlehensgeber im Vergleich. Jetzt Ihren persönlichen Finanzierungsexperten kontaktieren:
Objektnummer 23430015
Kaufpreis 370.000 EUR
Wohnfläche ca. 270 m²
Zins- und Renditehaus Wohn- und Geschäftshaus
Provision Käuferprovision beträgt 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises
Bezugsfrei ab nach Vereinbarung
Zustand der Immobilie Sanierungsbedürftig
Bauweise Massiv
Zimmer 12.5
Schlafzimmer 7
Badezimmer 3
Baujahr 1822
Dachform Satteldach
Energieausweis
Energieausweis laut Gesetz nicht erforderlich
Heizungsart Ofenheizung
Befeuerung Gas
Objektbeschreibung
Denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus für Sanierungsmotivierte mit viel Potential in zentraler Lage Weißenburg. Das Anwesen steht auf einem 330 m² großen Grundstück und besteht aus einem Vorderhaus und einem Hinterhaus.

Folgende Flächen stehen zur Verfügung:

Wohnfläche: 270 m²
Gewerbefläche: 169 m²
gesamte Nutzfläche: 439 m²

Im Vorderhaus befindet sich eine große Gewerbeeinheit (169m²) im Erdgeschoss. Im ersten Stock dieses Hauses befinden sich zwei Wohnungen und im zweiten Stock eine weitere Wohnung.

Das Anwesen ist aktuell bis auf eine Wohnung im Hinterhaus nicht vermietet.

Insgesamt bietet das Anwesen 439 m² Wohn- und Gewerbefläche.

Das Haus ist mit doppelt verglasten Holzfenstern ausgestattet. Die Wohnungen sowie die Geschäftsräume werden mit Gas geheizt. Zum Teil mit Etagenheizung oder mit Einzelöfen. Das Dach des Hinterhauses wurde 2009 mit Aufdachdämmung saniert und neu eingedeckt.
Lage
Weißenburg in Bayern (amtlich Weißenburg i.Bay., früher Weißenburg im Nordgau, Weißenburg am Sand) ist eine Große Kreisstadt im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und der Sitz des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen.

Die Altstadt Weißenburgs zählt zu den beeindruckendsten Stadtkernen und Denkmalensembles der Region. Ausgehend von einer römischen Siedlung um das Kastell Biriciana – der Limes lag nur wenige Kilometer entfernt – und 867 erstmals urkundlich erwähnt, entstand die Stadt um einen karolingischen Königshof und erhielt im frühen 14. Jahrhundert den Status einer Freien Reichsstadt, den sie bis 1802 behaupten konnte.[2] Das historische Stadtbild wird geprägt von der weitgehend erhaltenen Stadtmauer, dem gotischen Rathaus, der Stadtkirche St. Andreas und dem Ellinger Tor.

Weißenburg in Bayern ist mit knapp 18.000 Einwohnern die einwohnerreichste und mit einer Fläche von 97,55 Quadratkilometern die zweitgrößte Gemeinde des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen. Laut Planungsordnung zur Raumplanung in der Planungsregion Westmittelfranken (Region 8) ist die Stadt Weißenburg eines von insgesamt sechs Mittelzentren Westmittelfrankens.
Ausstattung
Die Liegenschaft besteht aus einem Vorder- und einem Hinterhaus.
Das 1822 erbaute Haus bietet viel Potenzial für Sanierungswillige.
Die Gewerbefläche befindet sich im Vorderhaus und wurde viele Jahre als Textilwäscherei genutzt. Die großzügige Fläche kann vermietet werden oder bietet die Möglichkeit, den Traum vom eigenen Geschäft zu verwirklichen.

Neben dem Ladeneingang befindet sich auch der Hauseingang. Ein Flur führt zu ezum Treppenhaus des Vorderhauses. Dieses bietet Zugang zum Keller und zu drei Wohnungen in den Obergeschossen und zum Hinterhaus.

Im 1. Obergeschoss des Hauses gelangt man rechts in die ehemalige Änderungsschneiderei. Sie wurde zu Wohnzwecken umgebaut. Fachwerkbalken zieren den Eingangsbereich. Hier befinden sich eine Küche, ein offener Wohn-Essbereich, ein Schlafzimmer und eine Toilette. Durch die Küche gelangt man in einen weiteren Raum.

Auf der linken Seite der Etage befindet sich eine weitere Wohnung. Am Anfang des Wohnungsflurs befindet sich die Küche. Diese bietet auch Platz für eine Essecke. Gegenüber der Küche befindet sich ein Raum, der sich ideal als Arbeits- oder Kinderzimmer eignet. Das Wohnzimmer ist geräumig und lichtdurchflutet. Neben dem Wohnzimmer liegt das große, helle Schlafzimmer. Schließlich gibt es noch ein Tageslichtbad mit Badewanne. Auf dieser Etage befinden sich noch drei Abstellräume.

Im zweiten Obergeschoss befindet sich die dritte Wohnung, diese hat Dachschrägen. Durch die Eingangstür gelangt man in den Flur. Links befindet sich das Badezimmer mit Badewanne und die Küche. Gegenüber befinden sich das Schlafzimmer und ein Arbeitszimmer. Am Ende des Flurs befindet sich das geräumige Wohnzimmer.
Außerdem gibt es noch einen weiteren Raum, der als Abstell- oder Lagerraum genutzt werden kann und einen großen ausbaufähigen Dachboden.
Durch eine Dachluke gelangt man in einen weiteren Dachboden.

Zwischen Vorder- und Hinterhaus befindet sich ein Flachdach-Verbindungsbau und ein kleiner Innenhof. Zwei Lagerräume, die noch zur Gewerbeeinheit gehören, befinden sich in der unteren Ebene des Hinterhauses.
Betritt man das Hinterhaus durch die vom Innenhof aus erreichbare Haustür, gelangt man direkt zum Treppenhaus. Dieses führt in den ersten Stock und somit zu der einzigen derzeit vermieteten Wohnung. Diese Wohnung verfügt über einen zentralen Flur, eine Küche, ein Tageslichtbad und einen großen Wohn-/Schlafraum.
Im zweiten Stock des Hinterhauses gibt es drei weitere Räume, die hintereinander liegen. Diese könnten zu einer zweiten Etage für die Wohnung im ersten Stock ausgebaut werden.
Sonstige Angaben
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.
Kontakt
Immobilie anfragen
  1. E-Mail an Anbieter senden

  2. IHRE NACHRICHT:
Dipl.-Ing. Peter Thomas
Gabrielistraße 4
85072 Eichstätt