55590 Meisenheim
Ein Teil der Meisenheimer Geschichte sucht neuen Eigentümer
FrontansichtFrontansichtSeitenansichtBistro EGBistro EGKüche Bistro EGFlur OGFlur OGWohnbereich OGWohnbereich OGEssbereich OGEssbereich OGSchlafzimmer OGKüche OGSchlafzimmer OGKüche OGHobbyraum OGScheune OGScheune OGOG LagerbereichDachgeschossDachgeschossLagerbereich EG
Wohnflächeca. 290 m² Grundstücksfläche491 m² Zimmer20 Kaufpreis285.000 EUR
Objektnummer21416008
Kaufpreis285.000 EUR
Zimmer20
Bezugsfrei ab01.06.2021
Baujahr1590
DachformSatteldach
AusstattungGäste-WC
ProvisionKäuferprovision 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises.
Wohnflächeca. 290 m²
Schlafzimmer4
Zustand der ImmobilieSanierungsbedürftig
BauweiseHolz
Nutzflächeca. 520 m²
Objektnummer
21416008
Provision
Käuferprovision 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises.
Kaufpreis
285.000 EUR
Wohnfläche
ca. 290 m²
Zimmer
20
Schlafzimmer
4
Bezugsfrei ab
01.06.2021
Zustand der Immobilie
Sanierungsbedürftig
Baujahr
1590
Bauweise
Holz
Dachform
Satteldach
Nutzfläche
ca. 520 m²
Ausstattung
Gäste-WC
Energieausweis
Energieausweislaut Gesetz nicht erforderlich
Energieausweis
laut Gesetz nicht erforderlich
Objektbeschreibung
Das sogenannte „Thaynsche Haus“ wird in der Literatur als eines der schönsten und prächtigsten Fachwerkhäuser in Meisenheim bezeichnet. Mit drei Voll- und zwei Dachgeschossen überragt es die übrigen Gebäude in der Untergasse.
Die Haupterschließung erfolgte ursprünglich über einen an der Gebäudesüdseite errichteten Turm mit Spindeltreppe. Um den kleinen Innenhof sind bis an die östlich verlaufende Stadtmauer weitere Nebengebäude angeordnet. Durch Zukäufe benachbarter Gebäude ist im rückwärtigen Grundstücksbereich parzellenübergreifend ein Gemengebau entstanden.
In Zusammenarbeit mit der Denkmalschutzbehörde wurden sehr ausführliche Gutachten erstellt, so dass fast jeder Stein, bzw. jedes Gewerk, jedes Nebengebäude seinen Ursprungsjahren und den jeweiligen Besonderheiten zugeordnet werden kann. Durch den Standort, den Denkmalschutz und die Geschichte dieser Immobilie stehen Ihnen auch besondere Fördermittel zur Verfügung. Zudem können Sie hier zusätzlich von weiteren Steuervorteilen profitieren.
Die Immobilie wurde teilweise schon entkernt, so dass Sie gleich mit dem verwirklichen Ihrer Wünsche beginnen können. Das Haus wurde über eine Ölheizung beheizt. Daher würde sich der Öl-Tank Raum auch als Vorratsraum für Pellets eignen. In der Straße liegt aber auch Gas.
Ob Sie die ursprüngliche Gastronomie wieder beleben, andere betriebliche Einrichtungen erstellen, oder mehrere Wohneinheiten konzipieren möchten. Hier ist so vieles denkbar und möglich.
Durch die Besonderheit des Gebäudes und die vielen Lagerräume wären auch besondere Einrichtungen wie beispielsweise eine Bierbrauerei, Kaffeerösterei oder auch eine Essig-Manufaktur eine Überlegung wert.

Ihnen sollte aber bewusst sein, dass eine Sanierung/ Restaurierung der historischen Gemäuer noch einiges an Kapital benötigen wird. Zudem sollten Sie sich mit dem Umgang der Denkmalschutzbehörde auskennen oder sich vor einer Zusammenarbeit mit den Behörden nicht scheuen.

Wenn Sie also ein Fachwerkliebhaber sind mit kreativen Ideen, der Zeit und den nötigen finanziellen Mitteln, wartet hier eine wahre Perle auf Sie.
Lage
Meisenheim mit knapp 3000 Einwohnern gehört der Verbandsgemeinde Nahe-Glan im Landkreis Bad Kreuznach an. durch die Lage in der Fußgängerzone können Sie alles fußläufig erreichen und die einmalig schöne Atmosphäre der Altstadt mit den vielen Cafés, Eisdielen, Restaurants und kleinen Geschäften genießen. Generell findet man vor Ort alle Geschäfte für den täglichen Bedarf, Ärzte und Krankenhäuser sowie mehrere Sportstätten und ein Schwimmbad. Neben den vielen Sehenswürdigkeiten verfügt Meisenheim über Kindergärten, Grundschulen, weiterführende Schulen und dem Sportgymnasium. Innerhalb kurzer Zeit gelangt man nach Bad Sobernheim oder in die Kreisstadt Bad Kreuznach, weitergehend auch sehr gut nach Kaiserslautern. Über die Bundesstraße und Autobahn erreicht man in gut 60 Minuten das Rhein-Main-Gebiet und den Flughafen Frankfurt.
Ausstattung
- denkmalgeschütztes Fachwerkhaus mit Nebengebäuden
- Haupthaus ca. 1590 errichtet
- ca. 1599 Baujahr Nebengebäude
- ca. 1605 Anbau als Verbindung zwischen Haupt- und Nebengebäude
- Der Gastronomiebereich, das Nebengebäude und das Dachgeschoss ergeben zusammen eine Nutzfläche von ca. 520 m²
- Im Laufe der Zeit gab es immer wieder Veränderungen/ Umbauten, die durch das Gutachten auch mit der entsprechenden Jahreszahl belegt werden
- zu Teilen entkernt
- es liegen Gutachten zu Baumaterialien und Zustand vor
- Der Treppenturm weist eine Verformung auf, der Sturz wurde nach außen gedrückt und ist in der Mitte senkrecht gerissen. Hier wurden zwar schon mal Maßnahmen ergriffen, doch eine weitere Restaurierung sollte erfolgen
- Heizung und Leitungsrohre, Bäder müssen neu installiert werden
- Im Haupthaus können neben der Gewerbeeinheit noch 2-3 weitere Wohneinheiten entstehen
- die oberen Stockwerke werden über die Wendeltreppe im Turm erreicht
- das hintere Nebengebäude bietet sehr viel Lagerfläche über 2 Etagen

- Zuschüsse durch Denkmalschutzbehörde und verschiedene Förderprogramme möglich
- hohe steuerliche Vorteile möglich

Erdgeschoss:
- Mauerwerk
- im Haupthaus befindet sich das Bistro mit Nebenräumen
- im hinteren Teil befand sich damals eine Bäckerei
- das Nebengebäude ist nicht für Wohnzwecke geeignet
1. Obergeschoss:
- ab hier Eichenfachwerk
- hier kann eine Wohnung mit 4 Zimmern, Küche, Bad, Gäste-WC und einem Hobbyraum außerhalb der Wohnung entstehen
- ca. 140 m² Wohnfläche
- die Decken sind teils sehr niedrig und entsprechen nicht den heutigen Standards
2. Obergeschoss:
- ähnliche Aufteilung wie im 1. Obergeschoss
- ca. 150 m² Wohnfläche
- normale Deckenhöhe
- einfach verglaste Fenster
- 1. und 2. Dachgeschoss:
- nicht ausgebaut
Sonstige Angaben
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.
Grundriss
Erdgeschoss'
1. Obergeschoss'
2. Obergeschoss'
Kontakt
Immobilie anfragen
  1. Immobilienanfrage
  2. Bitte wählen sie Ihre anrede aus.
  3. Bitte geben Sie Ihre Vorname an.
  4. Bitte geben Sie Ihre Nachname an.
  5. Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
  6. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
  7. Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein.
  8. Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.
  9. Bitte geben Sie Ihren Ort ein.
  10. Ihre Nachricht:
  11. Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
  12. Sie müssen sich mit der Einwilligung einverstanden erklären.
    *
  13. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Shop Bad Kreuznach
Frau Tina Göthling
Kreuzstraße 39
55543 Bad Kreuznach