Chalets

14/01/2020 · Autor: VON POLL IMMOBILIEN

Ausflug ins Winterparadies

Malerische Berglandschaften, ein gemütlicher Kamin, das Lieblings-Skigebiet vor der Haustür und eine unvergleichliche Privatsphäre: Urlaub in einem exklusiven Chalet hat zahlreiche Vorteile.


Adler Mountain Lodge

Die 18 Suiten im Hauptgebäude und zwölf privaten Chalets der Adler Mountain Lodge liegen auf der größten Hochalm Europas – der Seiser Alm in Südtirol. Unbehandelte Naturmaterialien, heimische Hölzer und feinste Südtiroler Schnitzkunst machen ihren Charme aus.

Im obersten Stock des Haupthauses steht ein Wellness- und Fitnessbereich mit beheiztem Paranoramapool zur Verfügung, der den Blick auf die Dolomiten eröffnet.

Chalet mit Winterlandschaft


Cervo Mountain Boutique Resort – Zermatt

Für unvergessliche Urlaubsmomente sorgt beim Cervo Zermatt, das aus sechs Chalets mit Zimmern und Suiten besteht, sicherlich der direkte Blick aufs Matterhorn. Die Schönheit der Bergwelt kann hier ganz privat im jeweils eigenen Spa-Bereich genossen werden.

Hier ist die Owners Lodge die große Besonderheit: Neben einem atemberaubenden Panorama mit Blick auf das Matterhorn und das Dorf stehen hier großzügige Zimmer zur privaten Verfügung.

Chalet mitten in den Bergen


Priesteregg – Willy Bogner Chalet

In erster Reihe des Bergdorfs Priesteregg steht das Willy Bogner Chalet. Der Wohnbereich führt direkt auf eine große Holzterrasse mit Sitzgelegenheiten, Feuerring, Hot Pot und einem 14 m langen InfinityPool.

Im Obergeschoss lädt ein neues Schlafzimmer zum Träumen ein und in „Bogners Bibliothek“ finden sich eine Auswahl an Büchern, Filme von Willy Bogner und Schätze wie zwei Skiwesten der legendären „Formel W“-Kollektion aus den 70er- Jahren.

rustikales Chalet inmitten der Natur