VON POLL IMMOBILIEN spendet für Erforschung der Kinderdemenz

Beata von Poll aus der Geschäftsleitung der von Poll Immobilien GmbH übergibt einen Scheck an Dr. Frank Stehr, Vorstand der NCL-Stiftung

Frankfurt am Main, 7. Februar 2018. In der Unternehmenszentrale der von Poll Immobilien GmbH in Frankfurt am Main übergab Beata von Poll aus der Geschäftsleitung gestern einen Scheck über 10.000 Euro an die NCL-Stiftung. Mit ihr möchte das international tätige Maklerhaus dazu beitragen, dass die Forschung zur Therapierung der bisher unheilbaren Kinderdemenz NCL (Neuronale Ceroid Lipofuszinose) weiter vorangetrieben werden kann. Der Vorstand der Stiftung Dr. Frank Stehr nahm die großzügige Spende freudig entgegen. Kinder, die an der heimtückischen Stoffwechselkrankheit NCL leiden, haben eine Lebenserwartung von weniger als 30 Jahren. In Deutschland sind rund 700 Kinder von NCL betroffen, weltweit sind es etwa 70.000.

Daniel Ritter, geschäftsführender Gesellschafter der von Poll Immobilien GmbH, zum Engagement des Maklerhauses: „Die kaum erforschte Krankheit NCL ist erblich bedingt und bedeutet eine hohe Belastung für die betroffenen Familien. Unser Unternehmen möchte dazu beitragen, die Forschungsarbeit zur Behandlung von NCL zu unterstützen. Der unermüdliche Einsatz der NCL-Stiftung für diese Sache verdient unsere große Anerkennung.“ Dr. Frank Stehr fügt hinzu: „Ein neues Medikament zu entwickeln, ist sowohl zeit- als auch sehr kostenintensiv. Jede Spende hilft hier ein Stück weiter, unser großes Ziel zu erreichen – eine Zukunft ohne Kinderdemenz. Wir sind dankbar, dass uns VON POLL IMMOBILIEN auf diesem Weg nun aktiv begleitet.“

 

Über die von Poll Immobilien GmbH

Die von Poll Immobilien GmbH hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vermittlung von wertbeständigen Immobilien in bevorzugten Wohn- und Geschäftslagen. Die Geschäftsleitung des Unternehmens bilden Beata von Poll, Daniel Ritter und Sassan Hilgendorf. Mit mehr als 300 Shops und über 1.200 Kollegen ist VON POLL IMMOBILIEN, wozu auch die Sparten VON POLL COMMERCIAL, VON POLL REAL ESTATE sowie VON POLL FINANCE gehören, in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Portugal, Italien, den Niederlanden, Luxemburg, Kroatien sowie Serbien vertreten und damit eines der größten Maklerunternehmen Europas. Durch eine konsequente Expansionsstrategie befindet sich das Unternehmen weiter auf Wachstumskurs. Der Capital Makler-Kompass zeichnete VON POLL IMMOBILIEN im Oktoberheft 2017 mit Bestnoten aus. Im bundesweiten Vergleich der Maklerleistungen in 50 Städten erzielte das Unternehmen mit 35 Fünf-Sterne-Bewertungen wie in den Vorjahren die Spitzenposition.

 

Über die NCL-Stiftung

Die NCL-Stiftung mit Sitz in Hamburg setzt sich seit ihrer Gründung im Jahr 2002 aktiv für die nationale und internationale Forschungsförderung ein, um den von NCL betroffenen Kindern (ca. 700 in Deutschland und 70.000 weltweit) eine Aussicht auf bislang fehlende Therapie- und Heilungsansätze zu geben. Dieses Vorhaben wird durch die Initiierung, Finanzierung und Unterstützung von weltweiten Forschungsprojekten, Forschungskooperationen und gezielte Vernetzungsstrategien für die Bildung eines umfangreichen NCL-Netzwerkes vorangetrieben. Die Stiftung leistet darüber hinaus wichtige Aufklärungsarbeit bei Ärzten und sensibilisiert die Öffentlichkeit für die Krankheit. Als Nachweis für einen verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern darf die NCL-Stiftung das DZI-Spendensiegel führen. Mehr Informationen zur Stiftung: https://www.ncl-stiftung.de.