Frankfurt an Main, 22. März 2019. VON POLL IMMOBILIEN gehört zu den Top-Maklern Deutschlands. Dies bestätigt sich immer wieder durch Analysen von Marktforschungsunternehmen. Im Auftrag renommierter Medien untersuchen sie regelmäßig Service-Leistungen in Deutschland rund um die Immobilienvermittlung.

Die Zeitschrift CAPITAL beispielsweise zeichnete in seinem Capital Makler-Kompass VON POLL IMMOBILIEN im letzten Oktoberheft schon im fünften Jahr in Folge mit Top-Noten aus. Im bundesweiten Vergleich der Maklerleistungen in 50 Städten erzielte das Unternehmen 2018 mit 37 Fünf-Sterne-Bewertungen wie in den Vorjahren eine Spitzenposition. 2018 wurde VON POLL IMMOBILIEN zudem von der Zeitschrift FOCUS MONEY mit dem bundesweiten Siegel „Höchste Reputation“ ausgezeichnet. Die zugehörige Studie wurde von Deutschland Test durchgeführt. Für die Auszeichnung wurden die 5.000 größten Firmen aus über 140 Branchen analysiert. Betrachtet wurden Suchergebnisse im Internet, die mit Punkten bewertet wurden. Auch das Deutsche Institut für Service-Qualität testete bundesweit Immobilienmakler, und zwar im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv. Hier lag VON POLL IMMOBILIEN im Februar 2019 in der Kategorie Beratung/ Besichtigung ganz vorne auf Rang 1. Die Makler des Hauses überzeugten vor allem durch die kompetente, lösungsorientierte Betreuung der Kunden. Auch der übersichtliche Internetauftritt beeindruckte.

FOCUS BUSINESS verlieh dem Maklerhaus im Februar 2019 zum wiederholten Male das bundesweite Siegel Focus Top Nationaler Arbeitgeber. Die Zeitschrift kooperierte dabei mit Kununu und Xing. VON POLL IMMOBILIEN belegte im Segment Dienstleistungen bei mittelgroßen Unternehmen einen hervorragenden zweiten Platz. Die Untersuchung wurde vom Marktforschungsunternehmen Statista durchgeführt.

Neben den deutschlandweiten Auszeichnungen tragen viele einzelne Standorte des Unternehmens auch verschiedene zusätzliche Gütesiegel. Das Beispiel Frankfurt zeigt dieses exemplarisch: So listet das Nachrichtenmagazin FOCUS VON POLL IMMOBILIEN Frankfurt zum wiederholten Male zu den Top-Maklern Deutschlands, als Ergebnis einer Studie, die Statista 2018 im Auftrag des Nachrichtenmagazins durchführte. Im März 2019 teilte die Deutsche Markenallianz GmbH mit, dass VON POLL IMMOBILIEN am Standort Frankfurt am Main als Testsieger unter 52 Maklern vor Ort hervorgegangen sei. Basis der Studie im Auftrag des Lizenzpartners DIE WELT ist eine detaillierte Analyse des örtlichen Immobilienmarktes. Schließlich zeichnete auch die Zeitschrift BELLEVUE den Standort Frankfurt aus, er trägt das Siegel Best Property Agent 2019. Eine Jury aus namhaften Profis der Immobilienwirtschaft und BELLEVUE-Redakteuren hatte dazu die Leistungen des Hauses unter die Lupe genommen und wie schon im Vorjahr für ausgezeichnet befunden.

„Diese Ergebnisse belegen die hohe Professionalität unserer Immobilienberater“, so Daniel Ritter, geschäftsführender Gesellschafter der von Poll Immobilien GmbH. „Wir freuen uns, dass wir mit unseren Dienstleistungen so umfassend überzeugen können. Wir sind Immobilienvermittler aus Leidenschaft und unsere hochqualifizierten Kollegen betreuen ihre Kunden stets zuverlässig und kompetent – die unabhängigen Analysen bestätigen dies.“

 

Über die von Poll Immobilien GmbH

Die von Poll Immobilien GmbH hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vermittlung wertbeständiger Immobilien in bevorzugten Wohn- und Geschäftslagen. Die Geschäftsleitung bilden Beata von Poll, Daniel Ritter, Sassan Hilgendorf und Dr. Jörg Hahn. Mit mehr als 300 Shops und über 1.200 Kollegen ist VON POLL IMMOBILIEN, wozu auch die Sparten VON POLL COMMERCIAL, VON POLL REAL ESTATE und VON POLL FINANCE gehören, in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Italien, Portugal, Griechenland, den Niederlanden, Luxemburg sowie, Tschechien, Serbien und Bulgarien vertreten und damit eines der größten Maklerhäuser Europas. Das Unternehmen befindet sich weiter auf Wachstumskurs.