01445 Radebeul – Radebeul

*UNTER DENKMALSCHUTZ STEHENDE LANDHAUSVILLA IN BESTLAGE VON RADEBEUL*

fav icon
Wohnfläche ca. 395,18 m² Grundstück 1.610 m² Zimmer 11 Kaufpreis 1.750.000 EUR
Objektnummer 23229026
Kaufpreis 1.750.000 EUR
Wohnfläche ca. 395,18 m²
Haus Villa
Provision Käuferprovision beträgt 5,95 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises
Bezugsfrei ab nach Vereinbarung
Modernisierung / Sanierung 2012
Bauweise Massiv
Zimmer 11
Schlafzimmer 6
Badezimmer 4
Baujahr 1912
Nutzfläche ca. 65 m²
Ausstattung Terrasse, Kamin, Garten/-mitbenutzung, Balkon
Dachform Mansarddach
Energieausweis
Energieausweis KEIN
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerung Gas
Objektbeschreibung
Diese schöne Villa, im Jahr 1912 von erbaut von dem Architekten Felix Sommer, steht zum Verkauf. Viele historische Details aus der Bauzeit sind bis heute erhalten geblieben und befinden sich in gutem Zustand.

Das unter Denkmalschutz stehende Objekt bietet auf einem 1610m² großem Grundstück, das früher teilweise zum Weinanbau genutzt wurde, einen atemberaubenden Ausblick bis nach Dresden. Unter einer großen Rotbuche könnte ein schöner Freisitz entstehen.

Mitte der 90iger Jahre wurden das Dach, die Fenster und die Bäder saniert, 2012 die Elektrik und die Heizung erneuert.

Die ca. 310m² Wohnfläche verteilen sich über 3 Etagen.

Das Kellergeschoß betritt man über eine Tür in der unteren Etage vom Garten aus, hier befindet sich eine kleine 3 Zimmerwohnung von ca. 70m². Die langjährigen Mieter haben über die Jahre , mit viel Eigeninitiative, die Wohnräume in einem sehr guten Zustand erhalten. So haben sie unter anderem, ein hübsches kleines Bad mit Dusche eingebaut und ein zusätzliches Zimmer ausgebaut. Im Kellergeschoß finden sich darüber hinaus der Heizraum, die Waschküche und einige Abstellräume. Betreten wir der übrige Keller separat.

Über eine große Freitreppe und einen überaus beeindruckenden Empfangsbereich betritt man die Wohnung im 1.OG. Auf ca. 100 m² Wohnfläche, verteilt über 2 Zimmer, finden sich viele schöne Details. So finden sich viele Stuckornamente an den Wänden und den hohen Decken, ein originaler Kaminofen und Fenster Jalousien sowie gepflegte Parkettböden. Das Highlight dieser Etage ist der wunderschöne 25m² große Balkon, mit Blick ins Elbtal bis nach Dresden. Das Bad ist eher zweckmäßig gehalten, bietet aber eine Wanne, eine Dusche und den Waschmaschinenanschluss.

Weiterhin findet sich auf dieser Etage eine kleine 1 Raumwohnung mit ca. 25 m² Wohnfläche, die von den jetzigen Eigentümern als Ferienwohnung genutzt wurde. Diese kann sowohl über eine kleine Freitreppe im hintern Bereich des Hauses betreten werden, oder aber von der Empfangshalle aus. Hier wurde ebenfalls ein kleines Bad mit Dusche eingebaut.

Die 2. Etage erreicht man über eine schöne Holztreppe, hier befinden sich noch originale Lampen und zeugen von der einstigen schönen Einrichtung dieser Villa.

Die große 4 Raumwohnung, mit ca. 115m², wird durch einen kleinen Flur betreten, den die Mieter in der Vergangenheit selbst vom Treppenhaus abgetrennt haben. Von hier kommt man in eine kleine Küche mit einem schönen Balkon der an der Rückseite des Haus liegt.
Durch ein zweckmäßiges Bad mit Wanne und Dusche gelangt man in ein Esszimmer und von da weiter in Wohnzimmer und 2 weitere Räume. Vom Wohnzimmer aus, wird der zweite Balkon dieser Etage betreten und auch dieser bietet herrliche Weitsicht und genügend Platz zum verweilen. Der Grundriss dieser Etage entspricht den Vorstellungen der Mieter, so werden einige Türen nicht genutzt was den ungewöhnlichen Zugang zum Esszimmer erklärt. Dennoch sind auch hier die originalen, gepflegten Parkettböden, viele Stuckelemente und kleine Fensterchen zum Flur vorhanden. Warum sich das WC für diese Etage, auf halber Treppe befindet und nicht im Bad zu finden ist, lässt sich nicht mehr ergründen. Dieser Umstand mindert hier deutlich die Mieteinnahmen.

Weiteren Wohnraum könnte der Dachboden bieten, dieser ist noch nicht ausgebaut.
Diese Villa ist tatsächlich ein ungeschliffener Diamant auf dem Radebeuler Immobilienmarkt, auch die Lage oberhalb der Hoflößnitz und unterhalb vom Bismarckturm und dem Spitzhaus ist überaus beeindruckend.


Es handelt sich hier um eine Traumimmobilie, wo der neue Eigentümer viel Zeit mit bringen sollte und aus Liebhaberei dieses wunderschöne Anwesen in seinem Besitz halten möchte.


Gerne vereinbaren wir für Sie einen Besichtigungstermin, wobei Sie sich von diesen beeindruckenden Objekt einen eigenen Eindruck machen können.
Standorte
Oberlößnitz, bis 1934 eine selbstständige Landgemeinde, ist heute ein Stadtteil sowie eine Gemarkung von Radebeul im Landkreis Meißen in Sachsen. Der Name Lößnitz leitet sich von Lěsnica, dem slawischen Wort für „Waldbach“ ab. Vermutlich bezeichneten die ursprünglich hier ansässigen Sorben dieses Gebiet nach dem damals wesentlich wasserreicheren Lößnitzbach, der aus der Bergschlucht (Lößnitzgrund) floss, sich dann vor seiner Regulierung in viele kleine Nebenarme verzweigte und schließlich bei Serkowitz in die Elbe mündete. Der Lößnitzgrund trennt die Oberlößnitz im Osten von der Niederlößnitz im Westen. Die Oberlößnitz ist heute hauptsächlich durch den Weinbau der Einzellage Radebeuler Goldener Wagen sowie die villenartige Bebauung geprägt.
Ausstattung
*Denkmal*

*beste Lage in Radebeul*

*großes Grundstück*

*beeindruckende Aussicht*

*viele originale Details aus der Bauzeit erhalten*

*große Räume*

*saniert in den 90er Jahren*

*vermietet mit Rund 1000 € Mieteinnahmen pro Monat*


Die stattliche, mitsamt Einfriedung unter Denkmalschutz stehende Villa liegt wie die Nachbarhäuser in starker Hanglage. Zur Talseite ist der Bau zweigeschossig, dazu hat er ein stark ausgebautes, ziegelgedecktes Mansardwalmdach. In der nach Süden zeigenden Schauseite zur Straße hin findet sich vor dem unteren Geschoss ein etwa gebäudebreiter Vorbau mit einer Terrasse obenauf, diese durch eine Balustrade geschützt. Darüber erhebt sich in der symmetrischen Fassade ein viertelrund ausgebildeter Mittelrisalit, der vor der unteren Mansarddachfläche als Fassade ausgebildet ist und vor der oberen Dachfläche durch eine geschweifte, abknickende Kegelhaube abgeschlossen wird.

Der Eingang befindet sich auf der rechten Gebäudeseite in einem Altan oberhalb einer Freitreppe.

Der ansonsten schlicht verputzte Bau weist am Risalit eine differenzierte Putzstruktur auf, die aus Lisenen sowie Putzfeldern mit Ornamentik besteht. Die ursprünglichen Klappläden der Obergeschosse sind inzwischen verschwunden.

Oben auf der hohen Bruchstein-Stützmauer zur Straße hin steht ein Holzzaun zwischen geputzten Pfeilern mit Abdeckplatten. In der Stützmauer selbst steht ein verputzter, korbbogiger Torbogen als Eingangspforte mit zweiflügeligem Holztor. Oben mittig sitzt ein Putzschlussstein mit der Hausnummer. Die Abdeckung übernimmt eine Verdachung, die in weiten Bereichen dem Korbbogen folgt, zum Rand hin jedoch abgeknickt und geschweift verläuft. Die Oberkante des Holztors verläuft konkav; sie bildet dadurch mit dem Korbbogen ein liegendes Oval. Während die Torflügel im unteren Spritzwasserbereich geschlossen sind, wird der darüberliegende, durchbrochene Teil durch senkrechte, gedrechselte Stäbe gestützt.[3]
Weitere Informationen
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.
Grundriss
Kellergeschoss historisch
Erdgeschoss historisch
Obergeschoss historisch
Dachgeschoss
Erdgeschoss
Kellergeschoss
Kontakt
Immobilie anfragen
  1. E-Mail an Anbieter senden

  2. IHRE NACHRICHT:
Kevin Hassel
Meißner Straße 82-84
01445 Radebeul