33175 Bad Lippspringe

Stadthaus mit Potenzial und fertiger Umbauplanung

Titelbild Ansicht Haustür Planung Vorderansicht Gartenansicht Planung Rückansicht Erdgeschoss Erdgeschoss Treppenaufgang Obergeschoss Obergeschoss Planung Erdgeschoss Planung Obergeschoss Planung Dachgeschoss Scheune www.von-poll.com
Wohnfläche ca. 120 m² Grundstück 325 m² Zimmer 4 Kaufpreis 259.000 EUR
Objektnummer 22040003
Kaufpreis 259.000 EUR
Wohnfläche ca. 120 m²
Haus Einfamilienhaus
Provision Käuferprovision beträgt 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises
Bezugsfrei ab nach Vereinbarung
Bauweise Massiv
Zimmer 4
Schlafzimmer 2
Badezimmer 1
Baujahr 1920
Ausstattung Gäste-WC
Dachform Satteldach
Energieausweis
Energieausweis KEIN
Objektbeschreibung
Dieses Einfamilienhaus wurde 1920 in massiver Bauweise errichtet. Vor einigen Jahren wurde sie zur Vorbereitung einer Sanierung entkernt und befindet sich noch in diesem Zustand. Das durchdachte Sanierungskonzept wurde bereits genehmigt und sieht vor, das Obergeschoss abzureißen und komplett neu aufzubauen. Dieses kann auf Wunsch übernommen und umgesetzt werden. Selbstverständlich stehen Ihnen auf diesem 325 m² großen Grundstück trotzdem alle Möglichkeiten für eigene Ideen offen.
Neben dem Einfamilienhaus befindet sich auf dem Grundstück eine Scheune mit Fahrzeuggrube. Auf dem nach Süden ausgerichteten Grundstück befindet sich ein Teil der alten Stadtmauer von Bad Lippspringe.
Standorte
Das Haus befindet sich in einer sehr guten Lage von Bad Lippspringe. Die Innenstadt, Kurparks, Westfalen-Therme sowie Schulen, Ärzte, Apotheken, Bushaltestelle und alle Einkaufsmöglichkeiten können Sie bequem zu Fuß erreichen. Paderborn erreichen Sie mit dem Auto oder per Bus in ca. 15 Minuten.
Unter den heilklimatischen Kurorten in Deutschland ist Bad Lippspringe eine ausgesuchte Perle. Die ostwestfälische Kleinstadt mit ihren aktuell etwa 17.000 Einwohnern liegt in einer von der Natur einmalig verwöhnten Landschaft. Im Norden locken Eggegebirge und Teutoburger Wald zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren. Direkt daran anschließend, im Süden, bildet sich die malerische Silhouette der Senne mit ihrer urwüchsigen Heidelandschaft ab.
Als die „Grüne Lunge Ostwestfalens“ ist Bad Lippspringe inzwischen bundesweit bekannt. Nicht nur atemwegserkrankte Gäste wissen das hier vorherrschende reizarme Mittelgebirgsklima und die hohe Luftqualität besonders zu schätzen. Bad Lippspringe trägt seit 1982 als einziges Bad in Nordrhein-Westfalen gleich zwei der landesweit bedeutendsten Prädikate: „Staatlich anerkanntes Heilbad“ und „Heilklimatischer Kurort“. Im Jahr 2005 wurde der Badestadt aufgrund ihrer vorbildlichen Urlaubs- und Umweltstandards zusätzlich die Auszeichnung „Premium Class“ zuerkannt.
Und auch das sollte nicht vergessen werden: Seit 2004 darf sich Bad Lippspringe offiziell die „Blumenstadt“ nennen. Als Teilnehmer des bundesweit viel beachteten Wettbewerbs „Unsere Stadt blüht auf“ war ihr zuvor von einer Fachjury die Goldmedaille zugesprochen worden. 2017 war Bad Lippspringe Ausrichter der Landesgartenschau.
Wer einen ausgedehnten Spaziergang unternehmen möchte, wird den städtischen Kurwald mit seinen insgesamt mehr als 25 km steigungsfreien Wegen schnell mögen. Für ausgiebige Wandertouren empfiehlt sich der nahegelegene Hochwald.
Alle Dinge des täglichen Lebens können Sie in Bad Lippspringe erledigen. Eine weitere Besonderheit ist das eigene Rathaus, das mit allen Ämtern einen sehr bürgernahen Service bietet.
Ausstattung
- Wohnhaus mit ca. 120 m² Wohnfläche
- Massive Bauweise
- Scheune
- Südausrichtung
- sehr zentrale Lage
- fertige Planung für einen Umbau mit sechs Zimmern
Weitere Informationen
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.
UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.
Grundriss
Erdgeschoss Bestand
Obergeschoss Bestand
Keller Bestand
Kontakt
Immobilie anfragen
  1. E-Mail an Anbieter senden

  2. IHRE NACHRICHT:


Shop Paderborn
Thomas Lotz
Kilianstraße 15
33098 Paderborn