38685 Langelsheim / Lautenthal
Liebevoll saniertes Harzer Fachwerkhaus mit ca. 140 m² Wohnfläche
Laute II Diele Außen Außen Diele Wohnzimmer Wohnzimmer mit Kachelofen Esszimmer Esszimmer Küche Elternschlafzimmer Historische Balkenwand Bad EG Flur im Obergeschoss Flur im Obergeschoss Flur im Obergeschoss Schlafzimmer I Schlafzimmer I Kinderzimmer Schlafzimmer II Atelier/Studio mit Empore Empore Bad mit Dusche OG Terrasse Terrasse Terrasse Holzlagerung IMMOSCOUT-ENDBILD_HARZ_2021-07-30 ?>
Wohnfläche ca. 140 m² Grundstück 151 m² Zimmer 6 Kaufpreis 179.000 EUR
Objektnummer 22323045
Kaufpreis 179.000 EUR
Wohnfläche ca. 140 m²
Haus Einfamilienhaus
Provision Käuferprovision beträgt 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises
Bezugsfrei ab nach Vereinbarung
Modernisierung / Sanierung 1997
Zimmer 6
Schlafzimmer 4
Badezimmer 2
Baujahr 1790
Nutzfläche ca. 6m²
Ausstattung Terrasse, Gäste-WC, Einbauküche
Energieausweis
0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
250
>250
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
148.40 kWh/m2a
E
Energieausweis BEDARF
Energieausweis gültig bis 05.05.2032
Heizungsart Zentralheizung
Endenergiebedarf 148.40 kWh/m²a
Energie-Effizienzklasse E
Befeuerung Gas
Wesentlicher Energieträger GAS
Objektbeschreibung
Dieses schöne Harzer Bergmannshaus - im Zentrum der Bergstadt Lautenthal gelegen - wurde ca. in 1790 erbaut.
Die Grundstücksfläche beträgt ca. 151 m² und die Wohnfläche ca. 140 m². Eine schöne Terrasse, direkt an dem Flüsschen Laute gelegen, sorgt für einen angenehmen und naturnahen Aufenthalt.
Sie haben durchaus Recht, dass die Fassade von Aussen noch einer Sanierung und Renovierung bedarf, aber diese ist mit übersichtlichen Kosten zu bewerkstelligen.
Eine Komplettsanierung des Inneren des Hauses wurde 1997 vollzogen. Hervorzuheben ist hier, dass besonders viel Wert auf den Erhalt und die Herausarbeitung der alten Oberharzer Bauweise gelegt wurde.
Hier erwerben Sie ein wahres, liebevoll saniertes Schmuckstück.
Im Erdgeschoss befindet sich das Wohnzimmer mit Kachelofen, das angegliederte Esszimmer und die Küche mit einer Einbauküche. Ein Elternschlafzimmer mit eigenem großen Bad mit Badewanne und Dusche sowie ein Gäste WC finden Sie hier ebenfalls.
Sehr schön restauriert wurde auch der Dielenbereich mit der Treppe in den ersten Stock.
Hervorzuheben ist, dass im Elternschlafzimmer und in der Diele die alten Holzbalkenwände fachgerecht herausgearbeitet wurden.
Im Obergeschoß erwarten Sie ein Gästezimmer, ein Schlafzimmer, ein Kinderzimmer und ein Atelier/Studio mit Zugang zur Empore im Spitzboden. In diesem Bereich kann ebenfalls ein weiterer Schlafbereich eingerichtet werden. Weitere Abstellfläche ist ebenfalls im Spitzboden vorhanden. Das Bad mit Dusche und WC rundet diesen Bereich ab.
Das Dach wurde mit einem Harzer Doppeldach gedeckt. Die Zwischendecke im Obergeschoss wurde bei der Sanierung ebenfalls komplett erneuert.
Ein kleiner Harzer Gewölbekeller bietet Ihnen Platz für Ihre Vorräte.
Auf der Rückseite des Hauses finden Sie die Terrasse sowie einen kleinen Schuppen und einen Kaminholzlagerplatz.
Nur wenige Meter vom Haus entfernt stehen Ihnen öffentliche Parkplätze für Ihr Auto zur Verfügung; ein eigener Stellplatz ist leider nicht vorhanden.
Gerne stehen wir für eine Besichtigung zur Verfügung.
Bei Ihrer Finanzierung hilft Ihnen gern Frau Keller von "von Poll Finance".
Standorte
Der Ortsteil Lautenthal ist ein staatlich anerkannter Luftkurort, der seit 1972 zur Stadt Langelsheim im Landkreis Goslar in Niedersachsen gehört und seit 2013 wieder die offizielle Bezeichnung „Bergstadt“ trägt. Lautenthal besteht neben dem Kernort aus den Siedlungen Laddeken, Rote Klippe und Hüttschenthal.
Lautenthal liegt im Innerstetal zwischen Clausthal-Zellerfeld und Langelsheim im nordwestlichen Oberharz. Der Ort befindet sich auf einer Höhe von ungefähr 300 m ü. NN in einem Talkessel, wobei die umliegenden Berge Höhen bis 620 m ü. NN erreichen. Die beiden Flüsse Innerste und Laute durchfließen die Bergstadt. In Richtung Langelsheim wird die Innerste zur Innerstetalsperre angestaut.
Lautenthal ist von zwei Skilanglaufloipen und vielen Wanderwegen umgeben, über die man Sehenswürdigkeiten in der Umgebung wie die Innerstetalsperre erreichen kann, darunter der Harzer Försterstieg. Es existiert ein Bergbaulehrpfad.
Verkehr
Von Lautenthal aus verkehren Linienbusse des ÖPNV nach Goslar, Clausthal-Zellerfeld bzw. Altenau und Hahnenklee. Bis 1976 hielten die Züge der Innerstetalbahn am ehemaligen Bahnhof Lautenthal. Die frühere Bahnstrecke ist noch gut zu erkennen und heute als Wander- und Fahrradweg oder Skiloipe im Winter nutzbar. Heute ist die nächste Eisenbahn-Zugangsstelle der Bahnhof Langelsheim.
Öffentliche Einrichtungen
Es gibt das Bürgerbad der Bergstadt Lautenthal, eines der schönsten, gelegenen Freibäder im Harz; die Touristinfo Lautenthal und den Kurpark. Lautenthal verfügt über eine Grundschule und einen Kindergarten.
Die Infrastruktur ist in Lautenthsal durch einen Nahkauf, einen Schlachter mehrere Restaurants und einem Museum gegeben.
Weitere Informationen
Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 5.5.2032.
Endenergiebedarf beträgt 148.40 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1790.
Die Energieeffizienzklasse ist E.
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.
UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.
Kontakt
Immobilie anfragen
  1. E-Mail an Anbieter senden

  2. IHRE NACHRICHT:


Shop Harz
Jörg Gehrke
Adolph-Roemer-Straße 16
38678 Clausthal-Zellerfeld