79106 Freiburg im Breisgau
Effiziente und moderne Büros am Güterbahnhof
Visualisierung Innenansicht Visualisierung Außenansicht ?>
Gesamtfläche 5605 m²
Objektnummer 22022003
Büro/Praxen Bürohaus
Provision Mieterprovision beträgt das 2-fache der mtl. Nettokaltmiete zzgl. gesetzlicher MwSt.
Gesamtfläche ca. 5605 m²
Bezugsfrei ab nach Vereinbarung
Bauweise Massiv
Baujahr 2023
Ausstattung Terrasse
Energieausweis
Energie-Effizienzklasse A+
Objektbeschreibung
Das neue Bürogebäude am Güterbahnhof wird in Hybridbauweise (Stahlbau / Holz) errichtet und besticht durch seine Nachhaltigkeit. Es werden erneuerbare Energien wie Nahwärme und Solarthermie verwendet. Das viergeschossige Gebäude bietet höchste Flexibilität, pro Etage lassen sich bis zu vier Einheiten mit ca. jeweils 350 qm Mietfläche realisieren. Es werden modernste Technologien verwendet, die Heiz-/Kühl-/Lüftungsdecken sorgen für ein angenehmes Raumklima. In der Tiefgarage sind E-Ladestationen vorhanden und auf der Dachterrasse ist eine Fläche für Urban Gardening geplant. Die Fassade und der Innenausbau werden mit einem hohem sichtbaren Holzanteil realisiert. Es wird eine DGNB Gold Zertifizierung angestrebt. Der energetische Standard entspricht einem KFW 55 Effizienzgebäudes.
Standorte
Auf dem rund 39 Hektar großen Areal des ehemaligen Güterbahnhofs-Nord in Freiburg ist ein neues gemischt genutztes Quartier im Entstehen. Das Areal liegt zentrumsnah am nördlichen Rand der Innenstand und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung.
Das Baufeld D1-1 mit einer Größe von ca. 2.662 qm befindet sich am westlichen Anfang des Quartiers und bietet neben ca. 1.300 qm Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss über 4.100 qm Büroflächen in den Etagen 1 bis 3. Es befindet sich in dem letzten Entwicklungsabschnitt am Güterbahnhof gegenüber der ehemaligen Lokhalle. Das Bürogebäude ist sehr gut an den Individualverkehr und an den ÖPNV angebunden.
Ausstattung
Vorteile der Heiz-/Kühl-/Lüftungsdecken:
- Flächendeckende Lüftungs-, Heiz-und Kühlleistung ▪ Keine Zugerscheinungen
- Benutzerorientierte Steuerung (Zoneneinteilung)
- Bedarfsabhängige Regelung
- Behaglichkeit eines Holzbaus ▪ Schallabsorption
- Telefonie Schalldämpfung
- Hohe Lüftungseffizienz
- Unbedenkliche Materialien
- Produktivitätssteigerung der Mitarbeiter/innen
Nachhaltigkeit:
- Reduktion des CO2-Ausstoßes
- Holzbaustoff mit positiven CO2-Äquivalent
- Geringerer Ressourceneinsatz
- Kühlmedium Wasser
- Aktive Nutzung der Gebäudemasse
- Bedarfsabhängige Regelung
- Wärmeaustausch mit hohem Strahlungsanteil

Mieter:
- Einsparung von Betriebskosten: geringer Energieverbrauch
- Wartungsfreie Systeme: Senkung des Betreiber- aufwands durch niedrige Reklamationsrate
- Marketing: positive Image-Wahrnehmung
Zertifizierung:
- Energieeffizienz KfW 55 Standard
- DGNB Gold Zertifizierung angestrebt

Nutzer:
- Hervorragende Behaglichkeit – Zugluftfreiheit, Schallabsorption, hohe Lüftungseffizienz, unbedenkliche Materialien
- Gutes Raumklima (Allergiker- und Asthmatikerfreundlich)
Weitere Informationen
Besichtigungen finden unter Hygienemaßnahmen statt. Bitte tragen Sie bei der Besichtigung eine medizinische FFP2 Maske.
Visualisierungen: © Sacker Architekten
Grundriss
Regelgeschoss
Kontakt
Immobilie anfragen
  1. E-Mail an Anbieter senden

  2. IHRE NACHRICHT:


Shop Freiburg
Julia Wehrle & Johanna Stritt
Erwinstraße 1
79102 Freiburg im Breisgau